Lowcarb Lachs-Spinat-Rolle

Lachs-Spinat Rolle
Ergebnis: 2Portionen Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 20Minuten Zubereitungszeit: 5Minuten Gesamtzeit: 25Minuten
Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Du suchst nach dem perfekten Abendessen? ? Wie wäre es mit dieser leckeren Lowcarb Lachs-Spinat-Rolle? ?? Ich habe die Lachsrolle mit gebratenem Lachs gemacht, falls dir geräuchter Lachs lieber ist oder es schnell gehen muss kannst du auch diesen verwenden.

Zutaten

0/6Zutaten
Weitere Portionen

Zubereitung

0/5Anleitung
  • Spinat auftauen lassen, falls tiefgefroren.
  • Spinat, Eier, Salz, Peffer und Käse in einer Schüssel zusammen mischen.
  • Backpapier auf einem Backblech ausbreiten und die Masse darauf verteilen. Sie sollte etwa 0,5 cm dick sein, damit man sie später noch gut rollen kann. Etwa 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen lassen, bis die Masse fest ist. Währenddessen den Lachs in einer Pfanne bei wenig bis mittlerer Hitze anbraten. Wenn er gar ist, mit einer Gabel sanft in Stücke reißen (Pulled Salmon)
  • Den Spinat abkühlen lassen und mit Creme Fraiche oder Frischkäse und dem Lachs belegen. Nun von einer Seite aus langsam aufrollen.
  • Zum Verzehr am besten in 1-2 cm schmale Streifen schneiden :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.