Pasta mit grünem Spargel, Knoblauch und Chili

Ergebnis: 1Portion Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 10Minuten Zubereitungszeit: 20Minuten Gesamtzeit: 30Minuten

Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 2 Average: 1.5]

Aktuell ist Spargelsaison, das muss genutzt werden! Um mal etwas Abwechslung vom klassischen Spargel mit Hollandaise Soße und Kartoffel zu haben ist dieses Gericht sehr zu empfehlen. Die Schärfe durch die Chili und den Knoblauch bringen einen ganz besonderen Geschmack und passen sehr gut zum frischen und knackigen grünen Spargel.

Warum Pasta mit grünem Spargel?

Grüner Spargel muss nicht gekocht oder geschält werden. Du kannst ihn direkt in einer Pfanne anbraten und servieren. Das macht die Zubereitung des Rezepts super einfach! Außerdem ist er dadurch noch schön knackig und passt perfekt zu diesem Gericht.

Zutaten

0/7Zutaten
Weitere Portionen

Zubereitung

0/4Anleitung
  • Spargel in kleine Stücke schneiden und in ausreichend Öl anbraten. Das Öl ergibt später die Soße für die Pasta. Knoblauch pressen und Chili klein schneiden. Nach circa 5 Minuten zum Spargel hinzufügen. Weitere 5 Minuten braten.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen und anschließend zum Spargel geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Petersilie hacken und am Ende unter die Tagliatelle rühren.
  • Nudeln nach blieben mit frischer Chili servieren.

Hinterlasse einen Kommentar