Sushi Sandwich Rezept: To go als Mittagsnack

Sushi Sandwich mit Avocado und Ei
Ergebnis: 1Portion Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 20Minuten Zubereitungszeit: 20Minuten Gesamtzeit: 40Minuten
Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Wer Sushi genau so liebt wie ich, wird auch dieses Sushi Sandwich lieben. Es ist perfekt zum Mitnehmen auf die Arbeit oder Uni, mach statt und ist gesund. Das Sandwich kann je nach belieben z.B. mit Lachs, Avocado, Ei, Gurke etc. belegt werden. Man kann es somit also auch als vegane Variante gestalten. Ansonsten ist natürlich auch Räucherlachs auf dem Sushi Sandwich sehr zu empfehlen.

Zutaten

0/7Zutaten
Weitere Portionen

Zubereitung

0/3Anleitung
    Reiszubereitung
  • Sushi Reis in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Wenn das Wasser verkocht und der Reis weich und klebrig ist, ist er fertig. Dann den Reisessig hinzugeben und Reis mind. 20 Minuten abkühlen lassen.
  • Omlett für Sushi
  • 2 Eier in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut verquirlen. Das Ei in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten. Nach ein ca. 3-4 Minuten Omlette wenden. Omlett aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Sandwich belegen
  • Noriblatt auf eine Sushi Matte mit Glassichtfolie geben und komplett mit Reis bestreichen. Die Hälfte des mit Reis bedeckten Blatts mit Avocado und Ei belegen und mit Spiracha Soße würzen. Dann das Noriblatt mit der nicht belegten Seite über die Belegte klappen und festdrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.