Veganes Kokos-Curry mit Erdnussbutter

Veganes Kokos-Curry
Ergebnis: 2Portionen Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 15Minuten Zubereitungszeit: 30Minuten Gesamtzeit: 45Minuten
Rezept teilen
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Hmm…Currys könnte ich wirklich ständig essen. Und das Tolle an ihnen ist, man kann sie so leicht abwandeln. Mal kann man noch etwas Erdnussbutter unterschmischen oder statt Paprika, Zucchini und Pilzen Süßkartoffeln und Spinat verwenden. Mit Currys wird einem einfach nie langweilig :-).

Zutaten

0/9Zutaten
Weitere Portionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.