Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

//enthält Werbung

Wie ihr wisst, bin ich ein riesiger Fan von frisch gepressten Säften. Um mir auch am Morgen schnell einen frischen Saft zubereiten zu können, habe ich mich für den neuen Entsafter von Hurom entschieden – den H310A. Er ist nicht nur super klein und praktisch, sondern auch noch schnell zu reinigen. Perfekt, wenn es am Morgen schnell gehen muss!

Der Hurom Entsafter ist ein sogenannter Slow Juicer. Hier wird mit einer Slow Squeezing Technology gearbeitet, die eine schonende Saftherstellung ohne Hitze und Zusätze erlaubt. Es gehen somit beim Entsaften keine wichtigen Vitamine verloren.

In meinem Erfahrungsbericht erfährst du, was der Hurom H310A alles so kann, wie man ihn richtig reinigt und wie zufrieden ich mit der Saftausbeute bin.

Hurom Entsafter Erfahrung & Anleitung | Slow Juicer H310A

Was macht den Hurom 310A besonders?

  1. Großer Einfülltrichter: Am meisten begeistert hat mich am H310A der große Einfülltrichter. Du brauchst somit kaum noch Obst klein schneiden und kannst es ihm ganzen hinein geben. So passt beispielsweise ein ganzer Apfel in den Behälter. Obst mit Schale solltest du vorher natürlich trotzdem schälen. Kerne oder Strunk sind aber kein Problem. Alle bisher von mir getesteten Entsafter, hatten diese große Einfüll-Luke nicht, was für den Hurom ein großer Pluspunkt ist.
  2. Einfaches Reinigen: Der Entsafter besteht nur aus 3 Teilen, die einfach zu reinigen sind. Diese lassen sich einfach unter klarem Wasser abspülen. Lediglich der Teil mit dem Saftauslass muss gelegentlich mit einem Bürstchen gereinigt werden, je nachdem was man zu vor entsaftet hat. Manches Gemüse hat sehr viele Fasern und kann sich leicht um die Teile setzen. Insgesamt jedoch wirklich einfach sauber zu halten & ein weiterer großer Pluspunkt. Vor allem am Morgen, wenn es mal schnell gehen muss ist der Entsafter die perfekte Wahl.
  3. Klein und praktisch: Der Entsafter ist tatsächlicher kleiner als er auf den Fotos aussieht. Ich war jedoch überrascht, dass trotz seiner schlanken Form so viel Gemüse & Obst in den Einfülltrichter passt. Für alle, die keinen Platz in der Küche haben, ist der Entsafter eine gute Investition. Auch zum mitnehmen auf Reisen ist er bestens geeignet.
  4. Gute Saftqualität: Der Entsafter ist ein sogannter Slow Juicer, hier bleiben durch die schonende Pressung alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine im Saft enthalten.
  5. Juice Cap am Saftauslass: Am Saftauslasser befindet sich ein Verschluss, den du während des Entsaftens verschließen kannst. Ich finde diesen sehr praktisch, da du den Saft bereits vor dem herauslassen mischen kannst. 

Technische Daten

Der Entsafter Hurom H301A Slow Juicer besteht aus einem hochwertigem Kunststoffgehäuse. Er entsaftet Obst und Gemüse mit schonenden 37-43 Umdrehungen in der Minute. Durch die Slow Squeezing Technologie bewahrt der Hurom H-310A Entsafter den natürlichen Geschmack von frischem Obst und Gemüse und zerstört keine wichtigen Vitamine.

Insgesamt besteht der Entsafter aus 4 Teilen, wo von 3 zu reinigen sind. Im Lieferumfang sind zudem ein Auffangbehälter für den Trester, sowie Reinigungsbürsten dabei.

Hurom Entsafter Anleitung

Der Entsafter bedarf eigentlich keiner großen Erklärung. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass der Entsafter nur startet, wenn der Deckel oben geschlossen ist. Finde ich persönlich sehr gut, da somit keine Unfälle passieren können.

In diesem Video siehst du, wie der Prozess des Entsaftens abläuft und wie einfach der Entsafter zu reinigen ist.

Kann man den Hurom Entsafter in die Spülmaschine geben?

Der Entsafter sollte laut Hersteller nicht in die Spülmaschine gegeben werden, da sich darin Essenreste verhängen können. Nach dem eintrocknen sind diese sehr schwer zu entfernen.

Wie reinige ich den Slow Juicer am besten?

Die drei Teile am besten direkt nach dem Entsaften mit klarem Wasser abspülen und abtrocknen. Fall sich im unteren Teil (mit dem Auslasser) Fruchtreste verhangen haben, diese mit den beigefügten Bürsten entfernen.

Hurom Entsafter Erfahrung & Anleitung | Slow Juicer H310A

Hurom H310A online bestellen

Hier kannst du den Entsafter ganz einfach online bestellen. Mit meinem Code: Janine310 bekommst du 5% Rabatt auf deine Bestellung. Für andere Bestellungen bei Hurom kannst du meinen Code: Janine10 für 10% Rabatt nutzen.

Was lässt sich mit dem Hurom entsaften?

Mit Entsafter lassen sich laut Hersteller diese Lebensmittel entsaften:

  • Früchten
  • Gemüse
  • Nüssen
  • Getreide

Empfehlen würde ich ihn vor allem für saftreiches Gemüse, wie Sellerie, Rote Beete, Karotten, Paprika, Zucchini, etc. – für Brokkoli, Blumenkohl oder Kräuter würde ich mir einen Profi-Entsafter, wie z.B. den Angel Juicer kaufen, da diese eine noch höhere Saftausbeute hat.

Bei Obst würde ich ihn vor allem bei härterem Obst, wie Äpfel, Orangen, Ananas oder Grapefruit empfehlen, da er mit weicher Melone oder Banane nicht so gut zurecht kommt.

Hurom Entsafter Erfahrung & Anleitung | Slow Juicer H310A

Feedback zur Saftausbeute

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem kleinen Slow Juicer. Er entsaftet sehr gut, ist einfach zu reinigen und ist klein und handlich. Einen kleinen Punktabzug gibt es für die Saftausbeute. Da ich außerdem den Angel Juicer nutze, weiß ich, dass es hier besser geht. Preislich liegen diese beiden Entsafter jedoch auch stark auseinander, weshalb man hier abwägen muss.

Jetzt Slow Juicer H310A günstig online bestellen

Hier kannst du den Entsafter ganz einfach online bestellen. Mit meinem Code: Janine310 bekommst du 5% Rabatt auf deine Bestellung. Für andere Bestellungen bei Hurom kannst du meinen Code: Janine10 für 10% Rabatt nutzen.