5 Zutaten Rezepte vegetarisch

Hier findest du leckere vegetarische Rezepte, die nur wenige Zutaten benötigen. Mit weniger als 5 Zutaten kannst du dir ein tolles, schmackhaftes Gericht zubereiten.

Lecker auch mit weniger
Der vom Stress geprägte Berufsalltag nimmt jeden viel in Anspruch, sodass das Einkaufen gar keinen Spaß mehr bereitet und es wird gerade einmal so zwischendurch etwas ohne große Planung einkauft, ohne dabei auf das Wohl des Körpers zu achten.
Es muss nicht immer ein großes Menü auf den Teller kommen, auch mit 5 Zutaten lässt es sich leckere Gerichte zaubern, die einfach und dennoch hervorragend den Gaumen verwöhnen. Mit 5 Zutaten zu kochen hat den großen Vorteil, dass nicht mehr viel eingekauft werden muss, das Schleppen von schweren Einkaufstüten hat sich dann erübrigt oder im idealen Fall hat man einfach alles schon Daheim in der Vorratskammer. So gelingen auch Gerichte die außer der Reihe gezaubert werden müssen, weil zum Beispiel der Hunger sich meldet oder weil gerade Gäste überraschend gekommen sind und man diese verwöhnen möchte.
Weniger zu verwenden, bedeutet nicht spärlich zu dinieren, sondern ausgewogene und leichte Kost zu genießen, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden dient. Dabei können sowohl romantische Dinner entstehen, Sonntagsmenüs für Oma und Opa zu verwöhnen, wie auch ganze Mahlzeiten für die ganze Familie. Im Nullkommanix lässt sich immer was zaubern, das schmeckt und den Magen angenehm sättigt.

 

Leicht und lecker zugleich ist kein Luxus

Eine tolle Auswahl beim rezept steht auch für 5 Zutaten bereit – von vegetarisch und herzhaft bis süßlich, alles ist dabei. In nur wenigen Minuten werden die Zutaten einfach und dennoch schmackhaft nach dem rezept vermischt. Eine pikante Note erhalten die Gerichte mit der Zugabe von frischen Kräutern. Beim vegetarisch Kleinmenü gibt es zahlreiche Möglichkeiten vom lecker überbacken mit Tofu, bis knackig gebraten in der Pfanne. Je knackiger das rezept mit Kruste gebraten wird, desto herzhafter wird die Zunge und der Gaumen es genießen können. Das Beimengen von Gewürzen wie Zimt, Kardamom und Chili verleiht dem Gericht eine persönliche Nuance und dennoch genießbare Schärfe.