Teile dein Lieblingsrezept

Stell dir vor, du zauberst aus Blumenkohl ein vegetarisches Schnitzel, von dem sogar Fleischliebhaber schwärmen würden? Mit diesem Rezept zeige ich dir, wie du Blumenkohlscheiben in knusprig-panierte Schnitzel verwandelst, dank dem AirFryer. Perfekt für Tage, an denen du Lust hast, etwas ganz Neues auszuprobieren!

Blumenkohlschnitzel

 

Warum du dieses Blumenkohlschnitzel-Rezept lieben wirst

  1. Dieses Rezept ist eine gesunde und nährstoffreiche Mahlzeit: Blumenkohl ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien, 
  2. Für Vegetarier und diejenigen, die ihren Fleischkonsum reduzieren möchten, bietet dieses Rezept eine köstliche Alternative zu traditionellen Fleischschnitzeln.
  3. Das Gericht schmeckt groß und klein.

 

 

Die Zutaten für dein Blumenkohlschnitzel-Rezept

Mit diesen Zutaten kannst du dein leckeres Blumenkohlschnitzel ganz einfach zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Blumenkohl: Achte beim Kauf auf den Durchmesser des Blumenkohls, denn so groß werden auch deine Blumenkohlschnitzel werden.
  • Eier, pflanzliche Milch, Dinkelmehl und Dinkel Paniermehl: Die Eier, die Milch, das Dinkelmehl und das Paniermehl dienen zum Panieren des Schnitzel. Dabei sind die pflanzliche Milch und die Dinkelmehle eine gesunde Alternative zu herkömmlicher Milch und Mehlen.
  • Salz, Pfeffer, Paprika zum Würzen
  • Öl zum Braten oder Frittieren

Das Blumenkohlschnitzel ist perfekt …

  • für eine gesunde und kreative Familienmahlzeit
  • für Vegetarier und Fleischliebhaber gleichermaßen.
  • für ein schnelles und trotzdem gesundes Abendessen.

Blumenkohlschnitzel

Spannende Infos zu Blumenkohl

Blumenkohl ist ein überraschend vielseitiges und ein interessantes Gemüse. Was du vielleicht noch nicht über Blumenkohl wusstest:

  1. Was wir beim Blumenkohl essen: Interessanterweise ist der essbare Teil des Blumenkohls eine unentwickelte Blüte, die geerntet wird, bevor sie zu blühen beginnt.
  2. Farbenvielfalt: Obwohl weißer Blumenkohl am häufigsten ist, gibt es auch Blumenkohl in anderen Farben wie lila, grün und orange. Diese Farbvarianten sind nicht nur optisch ansprechend, sondern haben auch leicht unterschiedliche Nährstoffprofile. Zum Beispiel enthält der orangefarbene Blumenkohl mehr Beta-Carotin.
  3. Natürliches Krebsbekämpfungsmittel: Blumenkohl enthält Sulforaphan, eine Verbindung, die in Studien gezeigt hat, dass sie das Wachstum von Krebszellen hemmen kann, insbesondere bei Brust- und Prostatakrebs.
  4. Kohlenhydratarme Alternative: Blumenkohl ist in den letzten Jahren als kohlenhydratarme Alternative zu Reis und Kartoffeln beliebt geworden. Blumenkohlreis oder Blumenkohlpüree sind gesunde Alternativen zu stärkehaltigen Beilagen.
  5. Hilft bei der Verdauung: Blumenkohl ist reich an Ballaststoffen, die für eine gesunde Verdauung wichtig sind. Eine Portion Blumenkohl deckt fast 10 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Ballaststoffen.
  6. Vitamin C Bombe: Trotz seiner blassen Farbe ist Blumenkohl eine ausgezeichnete Vitamin C-Quelle. Eine Portion kann fast 77 % des täglichen Bedarfs decken.

Weitere leckere Blumenkohl-Rezepte

Du suchst nach neuen Ideen für leckere Rezepte mit Blumenkohl? Hier habe ich ein paar Rezepte für dich ausgewählt:

Blumenkohl Kartoffel Auflauf
Einfaches Kartoffel-Blumenkohl-Gratin für die ganze Familie.
Blumenkohlschnitzel
Blumenkohl Curry vegan
Veganes Blumenkohl Curry mit Kokosmilch - perfekt für den Feierabend.
Schau zum Rezept!
Blumenkohlschnitzel
Blumenkohl Burger Patty
Vegetarischer Burger mit Blumenkohl Patty.
Schau zum Rezept!
Burger mit Liebkost Käse und Blumenkohl-Pattie

Newsletter

Gesunde Rezept direkt in dein Postfach

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

 

Blumenkohlschnitzel

Blumenkohl Schnitzel

Schnelles Blumenkohlschnitzel aus der Heißluftfritteuse.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten
Gericht Abendessen, Gemüse, Hauptgericht, Mittagessen
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 1 Blumenkohl
  • 2 Eier
  • etwas Dinkel Paniermehl
  • etwas Dinkelmehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Öl zum Braten oder Frittieren

Anleitung
 

  • Blumenkohl in Scheiben schneiden.
  • Eier verquirlen und eine große Schüssel / Teller geben.
  • Mehl und Paniermehl auf separate Teller geben.
  • Paniermehl mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Blumenkohl der Reihe nach in Milch, Mehl, Eier und Paniermehl wenden.
    Hinweis: Du kannst den Blumenkohl auch ca. 5 Minuten in Wasser vorgaren, dann ist das Blumenkohlschnitzel noch etwas saftiger.
  • Mit etwas Öl besprühen und in die Heißluftfritteuse geben. Ca. 20 Minuten bei 200 Grad frittieren.
    Alternativ kannst das Schnitzel auch in einer Pfanne in Öl ausbacken.

Notizen

Dazu serviere ich Salat und einen Quark-Dip.
Keyword blumenkohl, Blumenkohl Schnitzel, schnitzel, vegetarisch, vegetarisches Schnitzel
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!