Einfaches Apfel Carpaccio in unter 10 Minuten

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Die Kombination aus Apfel und Zwiebel hört sich zwar erst einmal etwas komisch an. Es schmeckt aber super gut. Das Zusammenspiel aus Apfel, Honig, Zwiebeln und etwas Rosmarin ist wirklich einzigartig. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen aus süß und pikant zerfließen auf der Zunge.

Gehackte Walnüsse verleihen der Speise eine zusätzlich spezielle Note. Interessant ist, dass Baumnüsse, wie sie auch genannt werden, aus weiblichen und männlichen Blüten besteht. Die Walnuss ist heterodichogam. Das heißt, auf einer Pflanze gibt es weibliche und männliche Blüten. Die Blüte erfolgt zwischen April und Juni, und die Bestäubung erfolgt durch den Wind. Ein Walnussbaum fängt erst im Alter von 15–20 Jahren zu blühen. Jedoch wird diese Baumart mehrere hundert Jahre alt.

Apfel Carpaccio

Apfel Carpaccio eine leckere Vorspeise

Carpaccio ist eine typische, beliebte italienische Vorspeise. Jedoch bereite ich dieses Rezept auch als Hauptspeise vor. Gerade an heißen Tagen ist es ideal, leicht, gesund und kühl. Carpaccio wird als Überbegriff für eine Zubereitungsart von Speisen verwendet, die aus sehr dünn geschnittenen und marinierten Zutaten bestehen.
Mein Rezept ist zudem roh vegan. Strikte Veganer können allenfalls den Honig mit Ahornsirup ersetzen.
Dazu gab es bei mir etwas Baguettes. Ein Vollkornbrot oder Sauerteigbrot passt ebenfalls sehr gut.
Ab sofort wird dieses Rezept bei mir auf jeden Fall öfters auf den Tisch kommen.
2 Äpfel, eine handvoll Walnüsse, 1/2 Zwiebel sowie etwas Salz und Rosmarin sind alles was ihr für dieses leckere Rezept benötigt!

Dir hat mein Rezept gefallen? Dann würde ich mich freuen, wenn du es auf Pinterest teilst oder mich auf Instagram @genussdeslebens verlinkst.

Apfel Carpaccio

Apfel Carpaccio in unter 10 Minuten

Portionen: 1
Die Kombination aus Apfel und Zwiebel hört sich zwar erst einmal etwas komisch an. Es schmeckt wirklich richtig lecker. Das Zusammenspiel aus Apfel, Honig, Zwiebeln und etwas Rosmarin ist wirklich einzigartig.
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Vorspeise
Keyword: apfel, Carpaccio
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 2 Stück  Äpfel  
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 25 g Walnüsse
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Stängel Rosmarin

Anleitungen

  • Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden und auf einen Teller schichten.
  • Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden und darauf verteilen.

Notizen

Dazu schmeckt ein frisches Baguette!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung