Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 7 Average: 4.3]

Keine Lust, lange in der Küche zu stehen? Bereite meinen Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße nach der Arbeit super schnell zu. In nur 10 Minuten ist der Auflauf im Ofen und du kannst ihn nach nur 20 Minuten essen. Und Tortellini mit Käse überbacken gehen oder immer oder?

Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße | einfaches Rezept

Vegetarischer Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße – Die Zutaten

Dieser Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße und Käse überbacken hat Zutaten, die du in jedem Supermarkt kaufen kannst. De Sahne in der Soße macht das Gericht sehr cremig. Die Tomaten verleihen dem Gericht eine gewisse Säure und lässt die Soße fruchtig schmecken. Und überbacken mit Käse ist der Auflauf perfekt!

Wenn du keine Erbsen magst, kannst du diese auch einfach weglassen oder durch Mais ersetzen.

Die Zutaten für den Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße:

  • Tortellini
  • Sahne
  • Passierte Tomaten
  • Parmesan
  • Knoblauchzehe
  • Erbsen
  • Gouda
  • Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüsebrühe

Fun-Fact: Wusstest du, dass die Tortellini laut der römischen Mythologie ein Abbild des Bauchnabels der Venus sind? Ein Wirt hat durch ein Schlüsselloch den Bauchnabel der Venus gesehen und darauf hin die Nudel kreiert.

Wie mache ich Tortellini Auflauf mit Käse überbacken?

Der vegetarische  Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße wird in 5 Schritten zubereitet:

  1. Die Knoblauchzehe in Öl anbraten
  2. Mit Sahne und passierten Tomaten ablöschen
  3. Mit Gewürzen abschmecken und Parmesan in die Soße geben
  4. Tortellini, Soße und Erbsen in eine Auflaufform geben und vermischen
  5. Mit Käse bestreuen und ab in den Ofen  – Schon ist das Essern fertig.

Wenn du möchtest kannst du statt einem Auflauf, die Tortellini abkochen und die Soße und den Käse darauf verteilen.

Was passt zu Tortellini Auflauf?

Zu meinem Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße passt hervorragend ein knackiger frischer Salat. Am besten schmeckt dieser natürlich frisch geerntet aus dem eigenen Garten. Wenn du keinen Garten hast, kannst du deinen Salat von einem Hofladen, dem Markt oder im Supermarkt kaufen. 

Als Dressing zum Salat empfehle ich dir ein Balsamico Öl Dressing. Magst du es nussig, kannst du einen Löffel Tahini mit in das Dressing rühren. 

Wenn du deinen Salat noch Toppen möchtest, kannst du Tomaten, Sonnenblumenkerne und frische Kräuter hinzufügen. Schon hast du die perfekte Beilage zu deinem Mittag- oder Abendessen fertig.

Welche Tortellini für den Auflauf?

Mein Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße ist vegetarisch, deswegen verwende ich Tortellini mit Spinatfüllung. Es gibt viele verschiedene Alternativen zu der Spinat Füllung. Folgende kann ich dir als Alternative empfehlen:

  • Käse Füllung: Für alle, die Käse lieben
  • Tomaten Füllung: Für alle, die es fruchtig mögen
  • Pilz Füllung: Pilze passen zu allem
  • Kürbis Füllung: Schmeckt superlecker im Herbst

Je nach Geschmack kannst du dir deinen Favoriten aussuchen.

Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße – Meine liebsten Alternative

Und hast du genauso wie ich Lust auf weitere Rezepte mit Tortellini bekommen? Diese leckeren Rezepte kann ich dir empfehlen:

Damit du keins meiner neuen Rezepte mehr verpasst, folge gerne @genussdeslebens auf Instagram oder @genussdeslebens auf Pinterest. Ich freue mich über Kommentar und Nachrichten, wie dir meine Rezepte geschmeckt haben. 

Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße | einfaches Rezept

 

Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße | einfaches Rezept

Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße – einfach

5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, tortellini
Land & Region Italienisch
Portionen 2 Person

Zutaten
  

  • 400 g Tortellini (vegetarisch)
  • 100 ml Sahne 
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 50 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt) 
  • 100 g Gouda 
  • 10 ml Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer 
  • 1-2 TL Gemüsebrühe

Anleitung
 

  • Die Knoblauchzehe fein hacken und in Öl anbraten.
  • Die Sahne und passierte Tomaten dazugeben.
  • Etwas Parmesan reiben und ebenfalls zur Soße geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen.
  • Die Tortellini in Auflaufform geben und mit der Soße übergießen. Die Erbsen untermischen.
  • Mit Gouda bestreuen und ca. 20 Minuten bei 180 Grad Umluft (vorgeheizt) backen.

Notizen

Genieße dazu passt einen frischer Salat.
Keyword erbsen, Tomaten-Sahne-Soße, tortellini, überbackene Tortellini
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Tortellini Auflauf mit Tomaten-Sahnesoße | einfaches Rezept