Rezept teilen
Endlich Frühling und endlich Spargelzeit! Aber immer nur Spargel mit Kartoffeln wird auf Dauer langweilig, oder? Es gibt so viele Möglichkeiten, grünen Spargel zuzubereiten und ich zeige dir heute ein Tortellini-Gericht mit grünem Spargel, das super easy zuzubereiten und dazu noch richtig lecker und gesund ist! Mit diesem Tortellini mit Spargel und Tomaten-Auflauf kannst du also gar nichts falsch machen und weil der grüne Spargel ja mit leckerem Käse überdeckt ist, kommt er garantiert auch bei deinen Kindern gut an! 😉  

Welche Soße passt eigentlich zu Tortellini?

Für die Frischkäse-Soße habe ich mich entschieden, weil sie diesen Auflauf mit grünem Spargel und Tomaten zu einem super cremigen aber trotzdem leichten Frühlingsgericht macht. Falls du kein Fan von Frischkäse-Soßen bist, kannst du die Tortellini mit Spargel und Tomaten auch ganz einfach zu Spargel mit Tortellini und Sahnesoße umwandeln. Die Kombination der  Tortellini mit Spargel und Tomaten passt in beiden Fällen super gut und ist sehr harmonisch.

Wie bereitet man grünen Spargel zu?

Dieser Tortellini mit grünem Spargel und Tomaten Auflauf ist natürlich nur eine von unzähligen Zubereitungsarten von grünem Spargel. Rezepte mit grünem Spargel sind nämlich super vielseitig. Im Gegensatz zu weißem Spargel, den man immer schälen und kochen muss, ist grüner Spargel auch viel einfacher zuzubereiten. Muss man grünen Spargel schälen? Trommelwirbel – nein! Du solltest nur aufpassen, dass du die holzigen Enden vor der Zubereitung großzügig abschneidest. Grünen Spargel zu kochen ist auch nicht notwendig. Er schmeckt besonders gut, wenn er in der Pfanne zubereitet wird und grüner Spargel vom Grill ist ein richtiger Gaumenschmaus. Du kannst ihn natürlich auch in einem Auflauf verarbeiten, wie in unserem Tortellini mit Spargel Auflauf.

Was ist der Unterschied zwischen Tortellini und Tortelloni?

Tortellini mit grünem Spargel und Tomaten sind super lecker, keine Frage. Aber was sind Tortellini eigentlich genau? Tortellini sind gefüllte Teigwaren aus Italien. Im ursprünglichen Rezept ist Fleisch verarbeitet aber es gibt viele leckere vegetarische Tortellini Alternativen. Beliebt sind unter anderem Spinat- oder Pilzfüllungen aber auch Tortellini mit Käsefüllung oder Ricotta bekommst du in jedem Supermarkt. Hast du auf der Suche nach der richtigen Pasta auch schon mal vor dem Supermarkt-Regal gestanden und einfach nicht verstanden, was der Unterschied zwischen Tortellini und Tortelloni sein soll? Da geht es nicht nur dir so! Der Unterschied ist aber auch wirklich nicht einfach zu erkennen. Tortelloni sind größer als Tortellini und das ist eigentlich schon der einzige Unterschied. Die verschiedensten vegetarischen Füllungen gibt es nämlich bei beiden Varianten. Für unsere Tortellini mit Spargel eignet sich jede der vegetarischen Varianten hervorragend!

Was passt zu grünem Spargel?

Tortellini mit Spargel und Tomaten sind natürlich schon mal richtig lecker aber mit grünem Spargel lassen sich auch noch ganz viele andere tolle Rezepte machen. Diese Tagliatelle mit grünem Spargel, Knoblauch und Chili oder dieser Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren sind zum Beispiel auch ganz tolle Frühlingsgerichte. Die ganz klassische Kombination von Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise passt natürlich auch perfekt und muss jeden Frühling mindestens einmal gegessen werden, oder?
Tortellini mit grünem Spargel

Tortellini mit grünem Spargel in Frischkäse Soße überbacken

Portionen: 2 Personen
Leckerer und leichter Tortellini-Auflauf mit Spargel und Tomaten
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: deutsch
Keyword: schnell, einfach, gesund
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kalorien: 657kcal

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten

  • 125 g Spargel (grün)
  • 140 g Cocktailtomaten
  • 250 g Tortellini
  • 140 g Frischkäse
  • 200 g Mozzarella
  • 200 ml Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Zitronenabrieb (1/4 Zitrone)
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • In eine Auflaufform Frischkäse, Wasser Salz und Pfeffer geben und gut verrühren. Als Auflaufform habe ich eine schmale Tart Form verwendet mit Durchmesser 26 cm.
  • Knoblauch schälen und pressen und ebenfalls zur Soße geben.
  • Zitrone waschen und Schale mit einer Reibe ab raspeln und ebenfalls zur Soße geben.
  • Nun Tortellini die Soße legen.
  • Cocktailtomaten halbieren. Grünen Spargel waschen und Strunk entfernen. In 3 gleich große Stücke schneiden und Tomaten sowie Spargel zu den Tortellini die Auflaufform legen. Das tolle an grünem Spargel ist er muss nicht geschält werden.
  • Nun Mozzarella auf den Tortellini und dem Gemüse verteilen und Auflauf bei 200 Grad 30 Minuten backen.

Nutrition

Calories: 657kcal | Carbohydrates: 45g | Protein: 40g | Fat: 34g

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️