Teile dein Lieblingsrezept

Ein leckeres Rezept mit grünem Spargel und frischen Erdbeeren. Perfekt für warme Tage im Frühling. Fruchtig, leicht und schnell zubereitet. Zusammen mit dem selbstgemachten Pesto wirklich lecker. Den Link zum Pesto findet ihr hier: https://genussdeslebens.de/recipes/pesto-aus-knoblauchsrauke-und-walnuessen/

Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren

 

Warum du dieses Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren Rezept lieben wirst

  1. Es ist eine schnelle und einfache Option für einen leckeren Salat. 
  2. Der Frühlingssalat passt und schmeckt zu jeder Gelegenheit.
  3. Er wird der absolute Renner auf der nächsten Gartenparty sein.

 

 

Die Zutaten für dein Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren Rezept

Mit diesen Zutaten kannst du deinen leckeren Feldsalat ganz einfach zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Feldsalat: Diese Salatart gilt als der gesündeste Salat. Er ist reich an zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Erdbeeren und Spargel: Beide haben ihre Erntezeit im Spätfrühling und bilden das Topping unseres leckeren Salates. 
  • Knoblauchrauke Pesto: Dieses Pesto habe ich selber gemacht: https://genussdeslebens.de/recipes/pesto-aus-knoblauchsrauke-und-walnuessen/
  • Pinienkerne: Alternativ kannst du auch andere Kerne, wie Kürbis- oder Sonnenblumenkerne verwenden.
  • Parmesan: Statt Parmesan kannst du auch einen anderen Hartkäse nehmen.
  • Wasser

 

Der Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren ist perfekt …

  • als besondere Vorspeise für liebe Besucher.
  • sowohl als Beilage als auch als Hauptspeise – je nach Hunger! 
  • als Abwechslung in deinem Salat-Alltag.

 

Ein bisschen Wissen zum Feldsalat

Der Feldsalat mit seinen mittelgroßen Blättern ist der King unter den Salatsorten, was Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen angeht. Er ist reich an

  • Vitamin A
  • Vitamin C
  • Folsäure
  • Eisen
  • Kalium
  • Kalzium
  • Magnesium

Frostresistent ist der Feldsalat der perfekte Salat für den Winter, allerdings schmeckt er am knackigstem vor dem ersten Frost. Somit ist seine Haupterntezeit im Herbst, von Oktober bis Dezember. Ist er einmal geerntet, sollte er schnell verbraucht werden, da er sich auch im Kühlschrank nur wenige Tage hält.

 

Weitere leckere Salat-Rezepte

Du suchst nach neuen Ideen für deinen nächsten Salat? Hier habe ich ein paar ausgefallene Rezepte für dich ausgewählt:

Zaalouk – Marokkanischer Auberginensalat
Schau zum Rezept!
Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren
Rucola Salat mit Tomaten und Feta
Sommerliche Rucola Salat - perfekt als Hauptgericht oder Beilage.
Schau zum Rezept!
Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren
Griechischer Orzo Salat
Schneller griechischer Salat mit Kritharaki Pasta. Perfekt für die nächste Grillparty!
Schau zum Rezept!
Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren

Newsletter

Gesunde Rezept direkt in dein Postfach

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

 

Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren

Feldsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren

Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Beilage, Salat, Vorspeise
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 1 Bund grüner Spargel
  • 150r gr Feldsalat
  • 100 gr Erdbeeren
  • 1 EL Knoblauchrauke Pesto
  • 20 ml Wasser
  • 20 gr Parmesan
  • 20 gr Pinienkerne

Anleitung
 

  • Spargel in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten.
    Feldsalat waschen und in eine Schüssel geben.
  • Erdbeeren kleinschneiden und zum Feldsalat geben.
  • Wenn der Spargel gar ist diesen ebenfalls zum Salat geben.
    Pesto mit etwas Wasser verrühren und über den Salat geben.
  • Parmesan und Pinienkerne über den Salat geben und servieren!
Keyword erdbeeren, feldsalat, Lowcarb, Salat, vegan, vegane Vorspeise
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!