Schnelles veganes Chili sin Carne mit Soja Hack | 15 Minuten Rezept

Chili sin Carne mit Guacamole
Ergebnis: 1Portion Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 10Minuten Zubereitungszeit: 10Minuten Gesamtzeit: 20Minuten
Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Dies ist eine fleischlose Version des typischen „Chili con Carne“. Die traditionelle Chili con Carne ist eine dicke, würzige Suppe aus Hackfleisch, Chili und Bohnen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, vegetarisches Chili zuzubereiten, aber dieses ist super einfach und schmeckt großartig!

Dieses vegetarische, fleischlose Chili ist ideal zum Vorkochen geeignet. So kannst du es einfrieren und bereit halten, wenn du mal keine Lust oder Zeit zum Kochen hast.

Um dieses köstliche Gericht mit mexikanischem Aroma und Geschmack zuzubereiten, habe ich rote Bohnen, Mais und vegetarisches Sojahack hinzugefügt. Es liefert uns Proteine, sowie B-Vitamine, Kalium, Kalzium und Phosphor. Durch regelmäßiges Ersetzen von tierischem Protein durch pflanzliches Protein wird der Cholesterinspiegel im Blut erheblich gesenkt, und trägt so entscheidend zu unserer Gesundheit bei. Und wenn du keine Angst vor einer gewissen Schärfe hast, kannst du das Chili sin carne auch mit frischen Chilischoten oder Cayennepfeffer würzen. 

Dazu passt ein frischer Salat, Guacamole und Fladenbrot oder Weißbrot.

Und wenn du jetzt Lust auf weitere feurige, mexikanische Rezepte bekommen hast, schau doch mal hier rein: Sommerliche Tacos mit Mango und Avocado, Vegetarische Burrito mit Süsskartoffel oder Mexikanische Bowl mit Kidneybohnen.

Folge mir auf Instagram: @genussdeslebens

Zutaten

0/7Zutaten
Weitere Portionen

Zubereitung

0/2Anleitung
  • Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anbraten Hackfleisch hinzugeben. dann die Bohnen und und die passierten Tomaten hinzufügen.
  • Nun das Ganze etwa 5 bis 10 Minuten lang einkochen bis alles schön sämig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.