Rezept teilen

Spaghetti mit Feta und Tomaten aus dem Backofen liegen gerade absolut im Trend. Lohnt es sich, sie nachzumachen? Auf jeden Fall! Die Feta Tomaten Spaghetti sind ganz einfach zuzubereiten und mega lecker. Die Kombination aus Feta und Cherrytomaten lässt die Spaghetti aus dem Ofen super cremig werden und hat Potential, dein neues Lieblingsgericht zu werden. Schon mal Ofenpasta gemacht? Wenn nicht, ist doch heute der perfekte Tag für das erste mal! 🙂

Spaghetti im Backofen machen

Nudeln im Backofen machen, geht das? Ja, das funktioniert wunderbar. Für die Feta und Tomaten Ofen-Pasta musst du einfach nur alle Zutaten zusammen in eine Auflaufform geben und für 35- 40 Minuten backen, bis aus dem Feta und den Tomaten eine leckere und cremige Soße wird. Die Soße musst du dann nur noch mit den Spaghetti vermengen und tada – fertig ist deine Ofenpasta mit Feta und Tomaten. Das beste an den Nudeln mit Tomaten und Schafskäse? Sie sind im Handumdrehen zubereitet.

Klar, insgesamt dauert es um die 40 Minuten bis die Pasta auf dem Tisch steht aber während die Nudeln im Backofen backen kannst du ganz entspannt den Tisch decken, oder dich einfach mal kurz hinlegen. So macht kochen doch Spaß, oder? 

Die Spaghetti mit Schafskäse und Tomaten sind der Beweis dafür, dass auch ganz einfache und schnelle Gerichte gesünder gestaltet werden können. Die Dinkelspaghetti sind reich an Ballaststoffen, die frischen Cherrytomaten sind reich an B-Vitaminen und Mineralstoffen und der Knoblauch kann entzündungshemmend wirken. Damit sind die Spaghetti mit Feta und Tomaten aus dem Backofen nicht nur leckerer, sondern auch noch gesünder als fertige Spaghetti mit Tomatensoße. 

Tiktok-Feta-Pasta 

Spaghetti mit Feta und Tomaten aus dem Backofen haben plötzlich das Internet übernommen. Auf allen Plattformen wird das leckere Rezept geteilt und ist damit quasi zur Influencerin unter den Pasta-Gerichten geworden. Warum sind die Nudeln aus dem Backofen so beliebt? Klar, sie sind natürlich super lecker aber vor Allem sind sie auch für jeden Kochmuffel ganz easy nachzumachen und du brauchst dafür gerade mal 5 Zutaten. 

Ich habe bei meinem Rezept noch eine sechste Zutat hinzugefügt: Tomatensugo. Der macht die Soße noch cremiger und sorgt dafür, dass der geschmolzene Feta sich noch besser mit den Spaghetti verbinden kann. Zudem habe ich Dinkelnudeln verwendet, was die Pasta etwas sättigender und gesünder macht. Yummy!

Probier‘ die Spaghetti mit Feta und Tomaten aus dem Backofen unbedingt mal aus und schreib mit gerne hier ider auf Instagram, wie sie dir geschmeckt haben! 🙂

Spaghetti mit Schafskäse und Tomaten aus dem Ofen

Spaghetti mit Feta und Tomaten aus dem Backofen

Portionen: 2 Personen
Cremige Ofenpasta mit Feta und Tomaten
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian
Keyword: feta, Ofenpasta, Pasta vegetarisch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kalorien: 500kcal

Zutaten

  • 200 g Dinkelspaghetti
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 150 g Feta
  • 325 ml Tomatensugo (1 Glas)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Wasser
  • frischer Basilikum
  • Salz, Pfeffer und Oregano

Anleitungen

  • Spaghetti in eine Auflaufform geben und Wasser sowie Tomaten Sugo darauf verteilen. Kurz durchmischen, damit sich die Flüssigkeit überall verteilen kann.
  • Alles würzen und Feta sowie Cocktailtomaten drauf verteilen.
  • Knoblauch schälen und pressen und auf dem Feta verteilen.
  • Bei 180 Grad ca. 35-40 Minuten im Ofen backen. Am besten kurz vor Schluss prüfen, ob die Spaghetti bereits gar sind. Zwischendurch 1-2x die Spaghetti mit einer Gabel etwas auseinander ziehen, damit sie gleichmäßig gar werden.

Nutrition

Calories: 500kcal | Carbohydrates: 87g | Protein: 23g | Fat: 8g

Für Weihnachts E-Book vormerken ⭐

Gesunde Plätzchen & Snack Rezepte für die Weihnachtszeit