Rezept teilen

Der beste, selbstgemachte Eiersalat

Ein leckerer Eiersalat mit Mayonnaise darf auf keinem Party-Buffet fehlen. Jetzt, da endlich wieder warme, schöne Sonnenabende vor uns stehen, gehört ein lustiger Grillabend mit Freunden und leckerem Essen einfach zum Leben.

Was passt zu Eiersalat?

Natürlich kannst Du auch einfach nur einen Eiersalat mit etwas Brot und einem grünen Salat servieren. Gerade an heißen Tagen ist dies eine ideale Mahlzeit, da sie leicht ist und trotzdem sättigt.

Du kannst den Eiersalat auch als Topping auf Toasts legen. Schon hast Du einen lieblichen Aperitif oder ein leckeres Frühstück. Auch lassen sich damit Sandwiches und vegetarische Burger kreieren. Ich habe ihn als Keto Gericht pur gegessen :-).

Frische Kräuter

Frische Kräuter gehören in jede Frühlings- und Sommerküche. Schnittlauch mit seinem frischen Geschmack erinnert ein wenig an Zwiebeln passt einfach am besten zu den Eierstücken. Im Frühling findest Du wilden Schnittlauch auch im Wald. Endlich einen Grund, um mal spazieren zu gehen!

Kräuter selbst anpflanzen

Übrigens kannst Du ganz leicht Kräuter in Deiner Küche oder auf Deinem Balkon züchten. Dies ist ganz einfach. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Minze, Oregano, und viele andere Kräuter sind sehr pflegeleicht und machen unglaublich viel Spaß in der Küche. Dazu brauchst Du nur einen Topf mit etwas Erde. Im Supermarkt findest du alle Größen und Auswahl.

Eiersalat einfach

Eiersalat mit Mayo

Portionen: 2
Drucken Pin Bewertung
Keyword: eiersalat
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

  • 6 Eier
  • 100 g Salat Mayonnaise
  • 3 saure Gurken
  • etwas Schnittlauch
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Eier hart kochen und anschließend kalt abschrecken.
  • Eier schälen und klein schneiden.
  • Mayo darunter mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Saure Gurken ebenfalls in kleine dünne Streifen schneiden und darunter heben.
  • Vor der Verzehr am besten noch 1-2 Stunden durchziehen lassen im Kühlschrank.