Rezept teilen

Feta in Öl einlegen – das kannst du ganz easy Zuhause selber machen! Eingelegter Feta aus dem Supermarkt schmeckt einfach nicht so gut, wie der von deinem Lieblings Griechen. Aber das ist gar kein Problem, denn du kannst ganz einfach eingelegten Feta selber machen.

Für den leckeren eingelegten Feta brauchst du nur Feta, Rosmarin, Chilischoten, Olivenöl und Knoblauch. Beim Feta einlegen darf Knoblauch nicht fehlen, oder? Außerdem brauchst du zwei luftdicht verschließbare Gläser. Achte darauf, dass die Gläser sauber sind und dann kannst du auch schon loslegen. Den Feta musst du einfach nur in Würfel schneiden und dann mit allen anderen klein geschnittenen trockenen Zutaten auf die Gläser aufteilen.

Damit der Feta in Öl den Geschmack der anderen Zutaten richtig gut annehmen kann, muss er jetzt ca. 4-5 Tage in den Kühlschrank, bevor du ihn genießen kannst. Feta einlegen auf griechische Art ist also wirklich ein Kinderspiel. 🙂

Feta in Öl einlegen

Wie lange hält selbst eingelegter Feta?

Wenn du den Feta durchgehend im Kühlschrank aufbewahrst, hat der Feta in Öl eine Haltbarkeit von mindestens 2 Wochen. Um den Feta in Öl lange haltbar zu machen, musst du auf die Sauberkeit der Gläser achten. Spüle sie am besten vor dem Gebrauch einmal mit kochendem Wasser durch.

Feta einlegen in Öl ist also wirklich easy und du solltest es unbedingt mal ausprobieren. Wenn du zum Feta einlegen dieses Rezept benutzt, lass mich doch gerne in einem Kommentar wissen, wie es dir geschmeckt hat. Folge mir gerne auch bei Instagram, um immer auf dem neusten Stand zu sein. Ich freu‘ mich auf dich! 🙂

Feta in Öl einlegen - So klappt es garantiert

Portionen: 2 Gläser
eingelegten Feta ganz einfach selber machen
Drucken Bewertung
Gericht: Kleinigkeit, Snack
Land & Region: Mediterran
Keyword: eingelegter Feta, feta

Zutaten

  • 300 g Feta
  • 4 Rosmarin Stängel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • ca. 300 ml Olivenöl

Anleitungen

  • Chilischoten in kleine Ringe schneiden und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • Käse würfeln und mit den Chilis und Knoblauch in zwei Einmachgläser füllen.
  • Tipp: Die Einmachgläser sollten keimfrei sein. Dh. am besten spülst du sie vor dem befüllen einmal mit kochendem Wasser aus.
  • Rosmarin und Kräuter der Provence dazu geben und mit Olivenöl auffüllen.
  • Gläser fest verschließen und mindestens 3 Tag im Kühlschrank ziehen lassen. Ca. 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, da das Öl im Kühlschrank fest wird.
  • Der Feta hält sich mindestens 14 Tage im Kühlschrank.

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️