Rezept teilen

Meine Spinat Spätzle mit Dinkelmehl sind ein richtiges Comfort Food. Die schwäbische Spezialität kann man auch super Zuhause selber machen und die grüne Farbe der Spinat-Spätzle sieht nicht nur richtig lecker aus, Spätzle und Spinat passen auch geschmacklich super zusammen. Abgerundet mit kräftigem Bergkäse passen die Spätzle mit Spinat besonders gut in den Herbst und Winter. Spätzle selber machen ist einfacher als du vielleicht denkst. Schon mal ausprobiert? Wenn nicht ist doch jetzt der perfekte Zeitpunkt, oder? 🙂

Spätzle mit Dinkelmehl und Spinat

Spätzle selber machen – ganz einfach

Spätzle schaben sieht schwieriger aus als es ist, versprochen! Ein paar Anlaufschwierigkeiten hatte ich auch aber beim zweiten Versuch sahen die Spätzle schon richtig gut aus. Und ganz ehrlich, sie schmecken ja auch, wenn die Optik noch nicht perfekt ist. Ich habe meine Spinat Spätzle aus Dinkelmehl gemacht. Für den Teig benötigst du

  • 3 Eier,
  • 200 g Dinkelmehl,
  • 300 g TK-Spinat
  • und 200 g Bergkäse.

Wenn du die Spätzle aus Dinkelmehl selber machen möchtest, musst du dafür zuerst den Spinat auftauen lassen und dann so gut es geht die Flüssigkeit rausdrücken. Dann werden alle Zutaten bis auf den Käse zu einem gleichmäßigen Teig gemixt. Um die Dinkelmehl Spätzle schaben zu können, brauchst du nur einen Topf mit kochendem Wasser, ein Holzbrett und einen Schaber. Dafür kannst du z.B. einen Teigschaber benutzen, den du sonst für Kuchen brauchst. Ich habe statt eines klassischen Holzbretts eine Spätzlereibe verwendet. Damit es direkt noch einfach. Die Spätzlereibe kannst du hier kaufen.

Die Reibe legst du über den Topf mit kochendem Wasser. Der Teig wird auf der Reibe ausgebreitet und glattgestrichen. Dann musst du den Schaber kurz mit dem heißen Wasser anfeuchten und jetzt muss es schnell gehen: mit schnellen Bewegungen schabst du den Teig durch die Reibe in das kochende Wasser, bis kein Teig mehr auf dem Brett ist. Die Spinat Spätzle mit Dinkelmehl sind dann ganz schnell fertig und du kannst sie aus dem Wasser sieben, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Mit diesem Spinat-Spätzleteig Rezept gelingen deine ersten selbstgemachten Spätzle bestimmt!

Spinat Spätzle mit Dinkelmehl

Käse-Spinat-Spätzle – das perfekte Comfort Food

Sind wir mal ehrlich, das beste an diesem Spinat-Spätzle Rezept ist ganz klar der Käse. Käse macht doch alles besser, oder? Ich nehme für die Käsespätzle am liebsten einen deftigen Bergkäse. Wenn du es etwas milder magst, oder einfach eine andere Käsesorte bevorzugst, kannst du die Spätzle natürlich auch mit jedem beliebigen anderen Käse machen. Die Spätzle toppe ich gerne noch mit etwas glasig gebratenen Zwiebeln, die machen die herzhaften Spätzle mit Dinkelmehl und Spinat einfach perfekt.

Die Spinat Spätzle mit Dinkelmehl musst du unbedingt mal nachmachen! Schreib mir doch gerne in einem kurzen Kommentar, wie dir das Rezept gefallen hat. Folge mir unbedingt auch bei Instagram, um keine neuen Rezepte mehr zu verpassen. Ich freu mich auf dich!

 

Spätzle mit Dinkelmehl und Spinat

Spinat Spätzle mit Dinkelmehl

die besten Käse-Spinat-Spätzle - selbsgemacht!
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Spätzle, spinat
Kalorien: 600kcal

Equipment

  • Spätzlereibe

Zutaten

  • 300 g TK-Spinat
  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 3 Eier
  • 200 g Bergkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Anleitungen

  • Gefrorenen Spinat auftauen lassen und Wasser herauspressen.
  • Nun Spinat pürieren und zusammen mit Dinkelmehl, Gewürzen und Eiern zu einem Teig vermengen. In einer Küchenmaschine gelingt dies ebenfalls sehr einfach und schnell.
  • Nun Spätzlereibe über einem Topf mit leicht köchelndem Wasser platzieren.
  • Teig portionsweise auf die Reibe geben und mit dem Schaber durch die Reibe pressen.
  • Spätzle ca. 5 Minuten garen. So bald die Spätzle schwimmen, sind sie fertig. Jetzt kannst du sie mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz über dem Topf abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Du kannst auch durch ein großes Sieb gießen.
  • Tipp: Wenn du die Spätzle mit kurz mit kalten Wasser abschreckst bleiben sie schön fest und in Form.
  • Nun Butter in einer Pfanne zum schmelzen bringen.
  • Abgetropfte Spinat Spätzle hineingeben und in Butter schwenken.
  • Käse nach Bedarf reiben und über die Spätzle geben. Alles durch vermengen und servieren!
  • Dazu passen geröstet Zwiebeln 🙂

Nutrition

Calories: 600kcal | Carbohydrates: 47g | Protein: 36g | Fat: 28g

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️