Schwarzwälder Kirsch Schichtdessert

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Klassiker als Schichtdessert- schmeckt super lecker und ist einfach zubereitet.

Praktisch ist, dass der Schwarzwälder Kirsch Schichtdessert im Glas hergestellt wird. Die einzelnen Schichten sind cremig oder fruchtig süss ohne Zugabe von Zucker. Ich finde es ein besonderes Erlebnis mich durch die einzelnen Schichten „durchzulöffeln“.

Gerade im Herbst passt dieser sämige Dessert gut zu einem Sonntags- oder Familienessen. Süße und saure Kirschen sind ein spannender Gegensatz, der im Dessert gut zum Ausdruck kommt.

Zudem enthält der Dessert Skyr, eine nordische Spezialität. Skyr ist ein besonders sahniger Cremekäse mit leckeren und vollmundigen Geschmacksrichtungen. Ich benutze die Variante Nordische Kirsche. Sie enthält viel Protein und zugleich besitzt sie 30% weniger Zucker als eine vergleichbare süße Frischkäsezubereitung.

Bei diesem Rezept verwende ich zudem Spekulatius Kekse, die fein zerbröselt die Basis bilden. Diese weiche Gebäck aus aus gewürztem Mürbeteig eignet sich hervorragend.

Sauerkirschen sind ursprünglich Wildkirschen. Sie sind etwas kleiner als Kulturkirschen und in leuchtendem Rot. Heutzutage werden sie kultiviert, wobei Bäume und Sträucher möglich sind. Diese Frucht ist sehr widerstandsfähig und wächst in die nördlichsten Breitengrade.

Sahne und ein wenig Schokoladen Streusel bilden den Abschluss zu diesem Desserttraum im Glas. Bestimmt überraschst Du mit diesem spekulären Dessert im Glas Deine Familie und Freunde.

Schwarzwälder Kirsch Schichtdessert

Portionen: 4 Personen
Kirschen Sahne Dessert im Glas
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Dessert
Land & Region: deutsch
Keyword: Kirschdessert im Glas, Schichtdessert im Glas, Schwarzwälder Kirschdessert
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Kalorien: 538kcal

Zutaten

  • 16 Stück Spekulatius Kekse
  • 70 g Butter
  • 300 g Skyr Kirsche
  • 200 g gefrorene Sauerkirschen
  • 150 ml Sahne
  • 1 Packung Sahnesteif
  • Etwas Schokolade für die Deko

Anleitungen

  • Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen. Spekulatius sehr fein zerbröseln und zur zerlaufenen Butter geben. Alles gut verkneten und ca. 15 Minuten sehen lassen.
  • In der Zwischenzeit Kirschen in der Mikrowelle auftauen und pürieren.
  • Sahne mit einer Packung Sahnesteif steif schlagen.
  • In ein Glas Spekulatius Masse geben, dann Kirsch Skyr, dann pürierte Kirschen und am Ende Schlagsahne. Mit Schokolade garnieren.

Nutrition

Calories: 538kcal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung