Teile dein Lieblingsrezept

Wie wäre es mal mit einer lowcarb Variante der leckeren mexikanischen Tacos? Diese hier sind mit Sicherheit genau so lecker und ein perfektes, leichtes Abendessen. Die Tacos bestehen aus einer leckeren Tomaten-Mango-Salsa und einer Kidneybohnen-Paste.

Vegane Tacos lowcarb

 

Warum du dieses vegetarische Lowcarb Taco Rezept lieben wirst

  1. Es ist ein leichtes Abendessen, welches du auch kurz vor dem ins Bett gehen verzehren kannst.
  2. Es sieht bunt und ansprechend aus und kann auch jedem Besuch serviert werden – perfekt für einen Sommersnack.
  3. Die vegetarischen Tacos sind gespickt mit Vitaminen und Mineralstoffen, dank Paprika, Mango & Co.

 

 

Die Zutaten für dein vegetarisches Lowcarb Taco Rezept

Mit diesen Zutaten kannst du deine köstlichen Lowcarb Tacos ganz einfach zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Romasalatblätter: Die Salatblätter ersetzt die Weizentortilla in meinem Rezept.
  • Kidneybohnen: Die roten Bohnen bringen nicht nur Farbe ins Spiel, sondern enthalten auch viel Eiweiß und Ballaststoffe.
  • Rote Zwiebeln: Hier habe ich bewusst die rote Zwiebel gewählt, denn sie macht das Gericht nicht nur bunter, sondern enthält auch doppelt so viele Antioxidantien, wie die weiße Zwiebel.
  • Paprika: Die Paprika hat es in sich. Neben ihrem hohen Gehalt an Vitamin C wirkt sie antiseptisch und antioxidativ. Für mein Rezept nehme ich gerne gelbe und rote Paprika.
  • Mango und Tomaten: Die tropische Frucht ist mit ihrer unverwechselbaren Süße immer ein Highlight und bildet zusammen mit den Tomaten die Basis meiner unwiderstehlichen Salsa-Soße.
  • Avocado: Ich liebe Avocado, denn mit ihrem leicht nussigen Geschmack ist sie wunderbar vielseitig verwendbar. 
  • Basilikum: Das unverwechselbare Aroma der Basilikumblätter macht die Tacos noch unwiderstehlicher.

Die vegetarischen Tacos sind perfekt…

  • als besondere Vorspeise für Besuche von lieben Freunden oder Familie
  • als weitere Option für deine Low Carb Diät
  • als leichter Snack im Sommer.

Vegetarische Lowcarb Tacos | Rohkost

Das solltest Du über Tacos wissen

Tacos haben ihren Ursprung in Mexico, genauer gesagt in den mexikanischen Silberminen. Von dort eroberte sich der leckere Snack seinen Weg durch die mexikanische Arbeiterklasse und gewann auch außerhalb Mexikos immer mehr an Bedeutung. Heutzutage gehört der Taco zu den beliebtesten mexikanischen Rezepten und wird als Snack bevorzugt zum Mittag- oder Abendessen verzehrt. Tacos gibt es in den verschiedensten Variationen und bei allen darf die typisch feurige mexikanische Salsa-Soße nicht fehlen. 

 

Weitere leckere Taco-Rezepte

Du hast Lust auf mehr bekommen und suchst nach neuen Ideen für leckere Taco Rezepte? Hier habe ich ein paar Rezepte für dich ausgewählt:

Mexikanischer Taco Salat - Nacho Salat
Dieser farbenfrohe Nacho Salat ist immer sehr beliebt, sowohl innerhalb meiner Familie als auch bei jeder Party. Das Schöne ist, er ist nicht nur extrem lecker sondern auch sehr gesund und nährstoffreich.
Schau zum Rezept!
Mexikanischer Salat mit Nachos und Cheddar
Sommerliche Tacos mit Mango und Avocado
Vegetarische Lowcarb Tacos | Rohkost
Vegetarische Tacos mit Grillgemüse und Rotebeete
Schau zum Rezept!
Vegetarische Tacos mit Grillgemüse und Rotebeete

Newsletter

Gesunde Rezept direkt in dein Postfach

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Vegane Tacos lowcarb

Vegetarische Lowcarb Tacos mit Tomaten-Mango-Salsa

Schnelle low carb Tacos in Salatblättern perfekt für den Sommer.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 20 Min.
Koch-/Backzeit 10 Min.
Gericht Gemüse, Kleinigkeit, Snack
Land & Region Mexikanisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 4 Stück Romasalatblätter
  • 1/2 Dose Kidneybohnen
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 1/2 Paprika
  • 1 Mango
  • 2 Tomaten
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1/2 Limette
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Chili, Knoblauchpulver
  • 1 Stück Avocado

Anleitung
 

  • Eine Zwiebel, Paprika, die Tomaten und die Mango in sehr kleine Stücke schneiden. Avocado halbieren, Schale entfernen und kleinschneiden.
  • Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Limettensaft, Basilikumblättern, Salz, Pfeffer und Chili würzen.
  • Eine Zwiebel schneiden und in einem Topf anbraten. Kidneybohnen hinzugeben und alles mit einem Löffel zu einem "groben" Brei zerdrücken. Die Bohnenpaste mit Salz, Knoblauchpulver, Chili und Pfeffer würzen.
  • Bohnenpaste in die Salatblätter geben. Salsa darauf verteilen und servieren.
Keyword Avocado, low carb, mango, Tacos, vegetarisch
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!