Teile dein Lieblingsrezept

Ich sag es euch, diese Tacos werdet ihr liiieben! Das knackige Grillgemüse, die frische Rotebeete und der salzige Feta machen den Taco zu einem Geschmackserlebnis.

Vegetarische Tacos mit Grillgemüse und Rotebeete

 

Warum du dieses vegetarische Taco Rezept mit Grillgemüse lieben wirst

  1. Tacos sind eine wunderbare Option nach einem anstrengenden Tag.
  2. Du hast sie schnell zubereitet und kannst sie auch einem spontanen Besuch anbieten.
  3. Dieses Rezept ist ein gesunder Snack voller wichtiger Vitamine.
  4. Je nach Saison kannst du deine Tacos mit anderem Gemüse gestalten.

 

Die Zutaten für dein vegetarisches Taco Rezept

Mit diesen Zutaten kannst du deine leckeren Tacos ganz einfach zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Taco Fladen: Taco Fladen bekommst du in jedem gut sortierten Supermarkt. Du kannst sie auch selber machen, aber der Einfachheit halber kaufe ich sie normalerweise. 
  • Zucchini: Ich verwende in meinen Rezepten immer Zucchini mit Schale, denn besonders die Schale dieser Kürbisart ist reich an Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen. Und außerdem sparst du dadurch auch noch wertvolle Arbeitszeit!
  • Paprika: Verwende am besten gelbe oder rote Paprika. So sehen deine Tacos nicht nur schön aus, sondern bekommen auch noch eine Portion wichtiger Nährstoffe dazu.
  • Champignons: Verwende unbedingt frische Champignons und achte darauf, dass du sie gut wäscht.
  • Rotkohl: Den Rotkohl schneide ich in ganz feine Streifen und füge ihn als Rohkost hinzu. Das macht den Taco wunderbar frisch und gibt einen crunsh.
  • Rote Beete: Einen Teil verwende ich für die Soße, den Rest nehme ich zum Garnieren.
  • Avocado: Die Avocado wird kleingewürfelt und ebenfalls zum Garnieren benutzt.
  • Schmand: Mit dem Schmand mache ich zusammen mit der Roten Beete eine leckere Soße. Alternativ kannst du statt dem Schmand auch saure Sahne verwenden.
  • Feta: In kleine Stückchen gewürfelt, kombiniert der würzige Ziegenkäse perfekt mit der Zucchini und der Paprika. 
  • Zwiebel und Knoblauch
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

 

Die vegetarischen Tacos mit Grillgemüse sind perfekt …

  • um ein bisschen Abwechslung in deine gesunde Küche zu bringen.
  • für Liebhaber der mexikanischen Küche
  • für deinen nächsten mexikanischen Abend mit Freunden.

Vegetarische Tacos mit Grillgemüse und Rotebeete

Sind Tacos wirklich mexikanisch?

Diese Frage lässt sich ganz deutlich mit Ja beantworten. Ihren Ursprung haben die Tacos als Snack in der mexikanischen Küche. Sie sind aber weit über die Grenzen Mexikos bekannt und beliebt, besonders auch in den von mexikanischen Einwanderern geprägten US-Bundesstaaten. Tacos bestehen aus Tortillas, das sind aus Mais oder Weizen gebackene Fladen, die auf verschiedene Arten gefüllt werden können. Was dabei auf keinen  Fall fehlen darf, ist eine meist scharfe Salsa-Soße.

Weitere leckere mexikanische Rezepte

Du suchst nach neuen Ideen aus der mexikanischen Küche? Hier habe ich ein paar Rezepte für dich ausgewählt:

Mexikanische Quesadilla vegetarisch
Schau zum Rezept!
Quesadilla mit Kidneybohnen
Veggie Bowl mit Kidneybohnen und Guacamole – Mexikanisches Rezept
Schau zum Rezept!
Vegetarische Tacos mit Grillgemüse und Rotebeete
Mexikanischer Taco Salat - Nacho Salat
Dieser farbenfrohe Nacho Salat ist immer sehr beliebt, sowohl innerhalb meiner Familie als auch bei jeder Party. Das Schöne ist, er ist nicht nur extrem lecker sondern auch sehr gesund und nährstoffreich.
Schau zum Rezept!
Mexikanischer Salat mit Nachos und Cheddar

Newsletter

Gesunde Rezept direkt in dein Postfach

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

 

 

Vegetarische Tacos mit Grillgemüse und Rotebeete

Vegetarische Tacos mit Grillgemüse und Rotebeete

Stimm ab!
Zubereitungszeit 15 Min.
Koch-/Backzeit 10 Min.
Gericht Abendessen, Kleinigkeit, Snack
Land & Region Mexikanisch
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 2 Tortillas
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Paprika
  • 3 Champignons
  • 1 Zwiebel
  • etwas Öl zum Braten
  • 40 gr Rotkohl
  • 30 gr Feta (Ziegenkäse)
  • 1/2 Avocado
  • 1 EL Rote Beete aus dem Glas

Für die Soße

  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Schmand oder saure Sahne
  • 1 EL Rote Beete aus dem Glas
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung
 

  • Pilze, Zwiebel Zucchini und Paprika in etwas Öl in der Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Rotkohl in kleine, schmale Streifen schneiden oder klein raspeln. Wichtig ist, dass er schön fein ist, sonst ist er schwer zu zerkauen.
  • Für die Soße: Die Hälfte der Rotebeete, Schmand, Knoblauch, Salz und Pfeffer pürieren, bis eine cremige Soße entsteht.
  • Fladen für 5 Minuten in den warmen Backofen oder für 20 Sekunden in die Mikrowelle legen.
  • Rotkohl und gegrilltes Gemüse in den Wrap geben.
  • Die Soße über den Taco geben. Mit restlicher Rotebeete, Avocado und Feta garnieren. .
  • Dazu serviere ich gerne Tortilla Chips.
Keyword gemüse, gesunder snack, Rote Beete, Tacos, vegetarische Tacos
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!