Rezept teilen

Lust auf einen herbstlichen Burger mit saftigem Tofu-Patty? Dann habe ich hier genau das Richtige für dich!

Knackiger Rotkohl, cremiger Kürbis und schmackhafte Champignons machen den Burger zu einem Must-Try für den Herbst.

Vegetarischer Burger mit Tofu Bratling

Zusehen ist ein vegetarischer Burger mit Tofu Bratling auf einem Holzbrett

Vegetarischer Burger mit Tofu Bratling

Portionen: 4
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: deutsch
Keyword: burger
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

Patty

  • 200 g Räuchertofu z.B. auch Räuchertofu mit Zwiebeln
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Paprika
  • 50 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver, Knoblauchpulver, Senf
  • 20 ml Rapsöl

Pilze

  • 100 g Champignons
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Prise Thymia, Salz, Pfeffer
  • 5 ml Rapsöl

Rotkohl

  • 1 Handvoll Rotkohl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 TL Ahornsirup

Sonstiges

  • 4 Dinkel Brötchen
  • 4 Scheiben Cheddar Käse
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 90 g Hokkaido Kürbis
  • 15 ml Rapsöl
  • 4 EL Mayonnaise

Anleitungen

Tofu Bratling

  • Zwiebel schälen und Paprika waschen. In kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten.
  • Tofu mit einem Küchentuch trocken tupfen.
  • Tofu, Zwiebel, Paprika sowie Haferflocken, Ei und Gewürze in eine Küchenmaschine geben und zu einer festen Masse pürieren. Ca. 10 Minuten stehen lassen und quellen lassen.
  • Nun runde Patties aus der Masse formen und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten kross anbraten. Am Ende Cheddar Käse auf das Patty legen und einen Deckel auf die Pfanne legen, damit der Käse schmilzt.

Champignons

  • Zwiebel schälen und in etwas Öl anbraten. Champignons in schmale Streifen schneiden und ebenfalls mit anbraten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

Rotkohl

  • Das Rotkohl in sehr schmale Streifen schneiden und in einer Pfanne mit 2 EL Wasser etwas andünsten bis es weich, jedoch noch knackig ist. Salz, Pfeffer und Ahornsirup dazu geben.

Kürbis

  • Kürbis in sehr dünne, kleine Scheiben schneiden und diese ca. 10 Minuten von beiden Seiten in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Burger belegen

  • Burger Brötchen für 10 Minuten in den Ofen geben und anschließend aufschneiden.
  • Nun mit Mayonnaise bestreichen, mit Salat belegen und das Tofu Patty darauf geben. Kürbis, Pilze und Rotkraut darauf verteilen.