Rezept teilen

Meine Fetacreme mit Knoblauch und griechischem Joghurt ist der perfekte Dip zu frischem Brot oder knackigen Crackern. Mit der Fetacreme mit Joghurt und Honig kannst du dir Griechenland in nur 5 Minuten nach Hause holen. Du kannst die Creme einfach auf warmes Ciabatta streichen, oder mit ihr Peperonis oder Oliven füllen und so dein eigenes Antipasti machen. Yummy!

Fetacreme selber machen

Fetacreme wie vom Türken oder aus deinem liebsten griechischen Restaurant kannst du auch ganz easy Zuhause selber machen. Dafür musst du einfach nur den Feta, griechischen Joghurt und Knoblauch in einem Mixer vermengen und die leckere Creme am Ende mit etwas Honig toppen. Das Fetacreme Rezept kannst du auch super nach deinen eigenen Vorlieben anpassen und z.B. noch Oliven mit hineingeben, um sie etwas herzhafter zu machen.

Auch Fetacreme mit Paprika oder Fetacreme mit getrockneten Tomaten schmeckt super. Die Fetacreme wird ohne Frischkäse zubereitet und hat das Potential, dein neuer Lieblingsdip zu werden. Wenn du auf der Suche nach noch mehr Dips bist, kann ich dir wärmstens diesen Hummus mit Chili und Knoblauch oder meinen  weiße Bohnen Aufstrich empfehlen. Damit kannst du nichts falsch machen!

Fetacreme mit griechischem Joghurt

Griechische Fetacreme – so einfach geht’s!

Die Fetacreme mit Knoblauch und griechischem Joghurt kannst du in nur 5 Minuten selber machen und brauchst dafür auch nur 5 Zutaten. Damit ist das Fetacreme Rezept perfekt, wenn es mal schnell gehen muss. Die leckere Creme schmeckt wirklich jedem und wird auf jeder Party der Renner sein, das kann ich dir garantieren!

Fetacreme mit griechischem Joghurt

Fetacreme mit Knoblauch und griechischem Joghurt

leckere Fetacreme mit Joghurt und ohne Frischkäse
Drucken Pin Bewertung
Keyword: feta, fetaaufstrich, fetacreme

Equipment

  • Pürierstab oder Küchenmaschine

Zutaten

  • 200 g Feta
  • 300 g Griechischer Joghurt
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen

Anleitungen

  • Joghurt und Feta in eine Schüssel geben. Knoblauch pressen und dazu geben. Genau so wie Tomatenmark und Gewürze. Alle Zutaten mit einem Pürierstab cremig pürieren oder in eine Küchenmaschine geben.
  • Dazu passt frisches Baguette. Auch als Dip zum Grillen ist die Creme super lecker 🙂

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️