Teile dein Lieblingsrezept

Lust auf zuckerfreie Pralinen? Dann sind dieses Leckerein genau das Richtige!
Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Wer kennt das nicht? Nachmittags kommt der Heißhunger! Für alle, die ohne schlechtes Gewissen sündigen möchten, habe ich eine Rezept für gesunde Pralinen. Die Pralinen sind in nur 5 Minuten zubereitet und können ganz einfach im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Gesunde Pralinen selber machen ohne Zucker

//Werbung Alle Zutaten für das Rezept findet ihr in hochwertiger Qualität und zu guten Preisen zum Beispiel bei KoRo. Und mit dem Code GENUSS bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung.

Diese Zutaten brauchst du

  • Zuckerfreie Schokolade (z.B. mit Xylit gesüßt)
  • Erdnussmus (zuckerfrei)
  • Banane oder gefriergetrocknete Früchte

Selbstgemachte Pralinen verschenken

Die Schokopralinen kannst du übrigens toll verschenken. Man sie auch an der frischen Luft möglichst lange halten, die Bananen am besten durch gefriergetrocknete Banane oder andere gefriergetrocknete Früchte austauschen. Auch Himbeeren oder Erdbeeren passen sehr gut.

Newsletter

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Gesunde Pralinen selber machen ohne Zucker

Gesunde Pralinen machen – So geht es!

  1. Zuckerfreie Schokolade schmelzen und in eine Pralinenform aus Silikon füllen
  2. Erdnussmus (zuckerfrei) hineingeben 
  3. Bananen in Scheiben schneiden und eine Scheibe darauf geben
  4. Mit weiterer Schokolade befüllen 
  5. Für ca. 1 Stunde in das Gefrierfach geben
Leckeres, veganes Schokomousse
Schokomousse aus Seidentofu
Schau zum Rezept!
Gesunde Pralinen selber machen ohne Zucker
Gesunde Pralinen selber machen ohne Zucker

Gesunde Pralinen

Lust auf zuckerfreie Pralinen? Dann sind dieses Leckerein genau das Richtige!
Stimm ab!
Zubereitungszeit 5 Min.
Koch-/Backzeit 1 Std.

Zutaten
  

  • Zuckerfreie Schokolade z.B. mit Xylit gesüßt von Koro (5% Rabatt: GENUSS)
  • Erdnussmus
  • 1 Banane oder frisches / gefriergetrocknetes Obst deiner Wahl

Anleitung
 

  • Zuckerfreie Schokolade in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  • Eine Pralinenform aus Silikon mit der Schokolade ausgleiten.
  • Pralinenform für ca. 5 Minuten in das Gefrierfach geben, damit die Schokolade fest wird.
  • Nun Erdnussmus darauf verteilen.
  • Banane in Scheiben schneiden und eine Scheibe auf dem Erdnussmus verteilen. Statt frischer Banane kannst du auch gefriergetrocknete Banane oder anderes Obst verwenden.
  • Mit weiterer Schokolade verschließen und für ca. 1 Stunde in das Gefrierfach geben.
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Gesunde Pralinen selber machen ohne Zucker