Gnocchi Kürbis Auflauf vegetarisch

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Dieser Auflauf ist etwas ganz besonderes! Die Mischung aus Gnocchi, Kürbis, Sahne und etwas Mozzarella ergeben ein kulinarischen Höhepunkt. Natürlich ist dies ein typisches Herbst- oder Winterrezept, es sättigt und wärmt. Der Auflauf ist leicht zu kochen, auch wenn die Zubereitung etwas länger dauert.

Einerseits verwende ich Gnocchi, einer meiner Lieblingsspeisen, gemischt mit Kürbis, ein typisches Herbstgemüse, wodurch eine spannende, sämige Mischung entsteht. Am besten passt Hokkaido Kürbis, jedoch können auch andere Sorten verwendet werden. Mit etwas Sahne und Mozzarella wird der Auflauf sämig cremig und bindet die verschiedenen Lebensmittel.

Frische Zwiebeln und frischer Thymian runden dieses Rezept ab und geben einen herrlichen Farbtupfer zu dem gelblichen Gnocchis und dem roten Kürbis. Zudem passt Thymian ausgezeichnet zu Kürbis und Gnocchi. Dieses Gewürz enthält wichtige Öle. die antiseptisch sind, die Verdauung fördern und die Atemwege befreien. Bei Husten oder Erkältung hilft Thymian Tee.

Ich habe vor kurzem Hafersahne entdeckt und bin ganz begeistert, da sie cremig und voll ist, jedoch viel gesünder als normale Sahne. Sie hat jedoch viel weniger Kalorien. Diese Sahn besteht aus pflanzlichen Bestandteilen wie Haferflocken, Wasser, und Pflanzenöl. Falls Du lieber ein veganes Rezept bevorzugst, findest Du Gnocchi ohne Eier im Handel und mit der Hafersahne erhältst Du trotzdem einen cremigen Auflauf.

Dieses Rezept eignet sich hervorragend für ein Familienessen oder für eine andere Einladung zum Essen.

Gnocchi Kürbis Auflauf vegetarisch

Portionen: 4
Gnocchi mit Kürbis und Sahne Auflauf
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian
Keyword: Gnocchi Auflauf, Kürbis Auflauf
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kalorien: 249kcal

Zutaten

  • 500 g Gnocchis
  • 600 g gekochten Kürbis
  • 300 ml Hafersahne (oder normale)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 140 g Frühlingszwiebel (ca. 5 Stück)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 /2 TL Knoblauchpulver
  • Einige Stängel frischer Thymian (oder getrocknet)
  • 125 g Mozarella

Anleitungen

  • Kürbis falls noch nicht gekocht für ca. 30 Minuten bei 200 Grad in den Backofen geben. Dann lässt er sich einfach in kleine Stücke schneiden.
  • In der Zwischenzeit Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Knoblauch pressen und ebenfalls dazu geben.
  • Nun Kürbis aus dem Ofen nehmen in kleine Stücke schneiden. Kürbisstücke zu den Frühlingszwiebeln geben.
  • Gnocchi ebenfalls dazu geben und Sahne hinzufügen.
    Alles mit frischen Thymian und anderen Gewürzen abschmecken.
  • Gnocchi in eine Auflaufform geben und mit Mozzarella belegen. Für ca. 10 Minuten in den Backofen geben.

Nutrition

Calories: 249kcal

Melde dich für den Newsletter an und erhalten leckere Rezept-Inspirationen direkt in dein Postfach.

Hole dir mein kostenloses E-Book „10 vegetarische Rezepte für unter 10 Minuten“ ❤️



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung