Vegetarischer Cheeseburger-Burrito

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Du hast tierisch Lust auf einen Cheeseburger, aber keine Lust auf die aufwendige Zubereitung der Burger-Patty??
Dann habe ich genau das richtige für euch: Cheeseburger – Burritos vereinen alles was ihr an einem Burger so liebt – Veggie Hackfleisch, Käse, Salat, leckere Sauce – zusammengerollt in einem dünnen Fladen.

Und wenn ich euch sage, dass diese vegetarischen Cheeseburger-Burritos auch noch ein echter Hit werden, sage ich das nicht nur so. Die vegetarischen Cheeseburger-Burritos schmecken nicht nur richtig gut, ihr werdet sie auch lieben, weil sie so einfach und leicht zuzubereiten sind.
Burritos sind auch insofern super vielseitig, da ihr eure Lieblings-Burger-Toppings auswählen könnt, um den ultimativen vegetarischen Burger-Burrito eurer Träume zuzubereiten.

Kombiniert ihn mit Nacho-Chips und einem Guacamole-Dip oder vielleicht sogar mit hausgemachten Zwiebelringen und schon habt ihr eine komplette Mahlzeit, ideal für die ganze Familie.

Vegetarische Cheeseburger-Burritos

Portionen: 1
Du kannst dich nicht zwischen eine Cheeseburger und einem Burrito entscheiden? Dann kombiniere doch einfach beides!!
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: international
Keyword: Burrito, Cheeseburger, einfach, Schnelles Mittagessen, Veggie Hackfleisch
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten

  • 180 gr Veggie Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dürrüm Wrap
  • 80 gr Cheddar
  • Handvoll Eisbergsalat
  • 5 Cocktailtomaten
  • 6 saure Gurken
  • 50 gr Schmand
  • Prise Knoblauchpulver
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Für die Sauce

  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Honig

Anleitungen

  • Zunächst werden die Zwiebel fein geschnitten und zusammen mit dem Veggie Hackfleisch scharf angebraten. Mit Salz, Knoblauchpulver und Pfeffer würzen.
  • Nun die Sauce in einer separaten Schüssel anrühren. Einfach alle angegeben Zutaten hineingeben und gut verrühren.
  • Nun wird das noch warme Hackfleisch auf dem Wrap verteilt, danach wird der Käse mit dem Schmand darüber geben. Mit der Sauce garnieren.
  • Als letztes klein geschnittene Gurken, Tomaten und Salat gleichmäßig darüber verteilen. Nun vorsichtig zu einem Burrito einrollen.

Notizen

Der Burrito ist für 1-2 Personen. Ich teile den Burrito meist in zwei Hälften, wodurch er für 2 Personen genügt. 

Melde dich für den Newsletter an und erhalten leckere Rezept-Inspirationen direkt in dein Postfach.

Hole dir mein kostenloses E-Book „10 vegetarische Rezepte für unter 10 Minuten“ ❤️



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung