Rezept teilen

Diese Raclette Idee ist Seelenfutter für eisige, dunkle Winternächte. Ein einfacher Raclette Nachtisch in schnelle zubereitet.

Dieses Raclette ist gesund und schmeckt einfach köstlich. Du erhältst auch bestimmt keinen dicken Kloss in Deinem Bauch von zu viel geschmolzenen Käse. Nein, dieser Dessert ist veg, leicht bekömmlich und macht einfach Freude.

Kleine Apfelstücke werden zusammen mit Sträußeln und Mandelsplitter auf einem Tischgrill erhitzt, und schon duftet es fantastisch nach Zimt und Apfelsträußeln im Esszimmer. Eine oder vielleicht sogar zwei Kugeln Vanille- oder Karamelleis ergeben genau den Gegensatz, der geschmacklich noch fehlt.

Das Ganze ist super leicht zum Vorbereiten und ist ein idealer, leichter Dessert für einen gemütlichen, gemeinsamen Zeitvertreib. Damit kannst Du einfach einen lustigen Spielabend mit Freunden organisieren. Eine Flasche Weißwein passt ausgezeichnet und wird den Spielabend lustig begleiten.

Dieser Dessert ist nicht nur ein Spielplausch für die Großen. Deine Kinder werden vom spielerischen Dessert kochen begeistert sein. Mit Stechformen kannst Du zusammen mit den Kinder lustige Formen aus dem Apfel hervorzaubern, die noch mehr Spass versprechen. Der lange Sonntagnachmittag an einem schneienden oder regnerischen Tag wird so schnell vergehen, und die leuchteten Augen der Kinder bleiben eine herrliche Erinnerung.

Deiner eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst die Zutaten leicht ergänzen oder austauschen mit allem, was Dir in den Sinn kommt. Zu Beispiel passen fast alle Arten von Nüssen und Trockenfrüchte. Vielleicht findest Du noch ein weiteres Gewürz passend. Ich kann mir Ingwer, Nelkenpulver oder vielleicht sogar eine Prise Muskatnuss vorstellen.

Viel Spass beim gemütlichen winterlichen Zusammensein mit Freunde und Familie.

Raclette Pfännchen Apfel Crumble

Portionen: 1 Person
Raclette mit Apfel Stückchen
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Dessert
Land & Region: international
Keyword: Geschmolzener Käse, Käsegericht
Kalorien: 198kcal

Equipment

  • Tischgrill, Raclettegrill

Zutaten

Raclette Pfännchen

  • 1/2 Apfel
  • 15 g Rosinen
  • 1 Prise Zimt
  • 10 g Mandelsplitter

Streussel

  • 30 g Dinkelmehl
  • 15 g Butter
  • 15 g Kokosblütenzucker

Extra

  • 1-2 Kugeln Vanille- oder Karamelleis

Anleitungen

  • Apfel klein schneiden und zusammen mit Rosinen, Zimt und Mandelsplitter in ein Raclette Pfännchen geben

Streusel

  • Dinkelmehl, weiche Butter und Kokosblütenzucker vermischen, bis Streussel entstehen
  • Alles zusammen auf dem Tischgrill erhitzen
  • Eine oder zwei Kugeln Eis als Topping hinzufügen

Nutrition

Calories: 198kcal

Melde dich für den Newsletter an und erhalten leckere Rezept-Inspirationen direkt in dein Postfach.

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️