Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Dieser leichte italienische Sommersalat schmeckt fantastic und ist eine Freude für das Auge.

Gerade wenn man arbeitet oder Sport betreibt, ist der Hunger trotz der Sommerhitze etwas grösser. Dann passt dieser bunte Sommersalat mit Pasta ausgezeichnet, da er etwas mehr Kalorien liefert, trotzdem ist dieser Salat leicht verdaulich und liegt nicht auf dem Magen.

Eingelegte Artischoken und getrocknete Tomaten verzaubern den Gaumen mit einem italienischen Flair. Der leicht herb schmeckende Ruccola gibt Frische und viel Vitamin C. Mit etwas Käse kannst Du den Geschmack von verfeinern. Mozzarella besitzt einen neutralen Geschmack und erzeugt eine interessante Kombination. Jedoch passt auch Feta, der würziger und leicht rezent ist. Dazu füge ich gebratene Auberginenscheiben hinzu.Schon ist ein vollständiges Menu zubereitete, ohne viel Aufwand mit einem Hauch von Ferien, Sonne und Meer.

Für Singles ist dieses Gericht einfach genial. Du kannst einfach den Salat ohne frischen Gemüse zubereiten, in den Kühlschrank stellen, und Portionenweise frischen Ruccola und Tomaten hinzufügen. Super, wenn es mal schnell gehen muss, oder Du keine Lust, lange in der Küche zu stehen.

Dank den vielen verschiedenen Zutaten beinhaltet dieses kalte Sommer Menu alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, die Du für den Täglichen Bedarf benötigst. Natürlich kannst du auch noch andere Leckereien hinzufügen, zum Beispiel Mandelsplitter, geröstete Kürbiskerne und andere frische Gemüse, und sogar Früchte.

Mediterraner Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Rucola

Portionen: 6 Personen
Nudelsalat mit Antipasti Gemüse
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Nudelsalat, Pastasalat
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kalorien: 501kcal

Zutaten

  • 280 g Artischocke eingelegt
  • 150 g getrocknete Tomaten eingelegt
  • 250 g Pasta
  • 50 g Rucola
  • 1 Aubergine
  • 150 g Feta oder Mozzarella
  • 10 Cocktail Tomaten

Dressing

  • 3 EL Balsamico Creme Aceto Balsamico di Modena
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  • Pasta kochen und abkühlen lassen. Ich habe in diesem Salat Orecchiette verwendet.
  • Aubergine in kleine Würfel schneiden und für ca. 10 Minuten in Rapsöl anbraten
  • Artischoken, Cocktailtomaten und getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  • Balsamico, Essig, Honig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel zu einer Soße verrühren.
  • Käse in kleine Würfel schneiden und mit der gekochten Pasta, den Tomaten, Rucola und Auberginen in die Schüssel geben. Dressing darüber geben und alles gut durchmischen.

Nutrition

Calories: 501kcal

Melde dich für den Newsletter an und erhalten leckere Rezept-Inspirationen direkt in dein Postfach.

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️