Einfache Crêpes mit Heidelbeer-Quark

Crepes mit Heidelbeer Quark Füllung
Ergebnis: 2Portionen Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 5Minuten Zubereitungszeit: 15Minuten Gesamtzeit: 20Minuten
Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Crepes mit Heidelbeer Quark Füllung

Sommerlich-leicht und super-lecker

Genauso lassen sich Crepes mit einer Füllung aus Heidelbeeren und Quark beschreiben.Sie lassen sich einfach und schnell zubereiten und schmecken besonders gut an warem Tagen.Und auch, wenn Crepes auf den ersten Blick den traditionellen Pfannkuchen sehr ähneln, so gibt es doch auch einige deutliche Unterschiede. Ein typisch franzöischer Crêpe ist zunächst einmal viel dünner als ein „deutscher“ Pfannkuchen. Der Teig enthält nämlich deutlich weniger Mehl und auch nicht so viele Eier. Außerdem wird er gemeinhin auch nicht in einer Pfanne, sondern auf der sogenannten „Crepiere“ – einer runden Platte aus schwerem Gusseisen – gebacken.Diese Zubereitungsart lässt sich oft auch „live vor Ort“ auf einer Kirmes oder auf dem jährlichen Weihnachtsmarkt bestaunen.

Der Crêpe stammt ursprünglich aus der Bretagne und wird dort traditionell in der süßen Variante – also etwa bestreut mit Zucker oder ergänzt mit Konfitüre oder diversen Früchten – gegessen.Besonders beliebt und fast über all in der Welt bekannt ist die „Crêpe Suzette“, die mit Orangensaft getränkt wird und zusätzlich einen Belag aus fruchtig-herber Orangenmarmelade erhält. Sorgfältig zusammen gefaltet, wird dieses süße Highlight dann abschließend auch noch mit etwas Orangenlikör flambiert.

In anderen Teilen Frankreichs und der Welt so wie beispielsweise auch hier bei uns in Deutschland – werden Crêpes gerne auch in der salzigen Variante genossen. Dazu können sie – je nach Geschmack und ganz nach Lust&Laune – mit (Frisch-)Käse,Schinken oder Gemüse belegt werden.Der Phantasie sind hier also kaum Grenzen gesetzt!

Crêpes mit einer Füllung frischen Heidelbeeren und Quark sind genau das Richtige für warme Sommertage. Sie sind schön leicht und nicht zu süß.Crepe mit Heidelbeer Quark

Zutaten

0/8Zutaten
Weitere Portionen
  • Für die Füllung

Zubereitung

0/1Anleitung
  • Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen cremig rühren, bis alle Klümpchen entfernt sind. Dann Butter in einer Pfanne zerlassen und Crepês bei mittlerer Hitze ausbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.