Tortellini mit Tomaten und Mozzarella (Zottarella)

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
Springe zu Rezept

Ein super schnelles und einfaches Rezept mit Tortellini, dass dir mit Sicherheit deinen Abend versüßen wird. Das Rezept kommt mit nur 5 Zutaten aus und ist trotzdem eine leckere und vollwertige Mahlzeit. Zusammen mit den frischen Tomaten und dem Basilikum ist sind die überbackenen Tortellini wahrhaftig ein Traum.

Tortellini mit Tomaten und Mozzarella

Als Mozzarella Ersatz habe ich die kleinen Kugeln von Zottarella verwendet. Die sehen optisch etwas hübscher aus, aber der herkömmliche Mozzarella Käse tut es natürlich genau so.

Tortellini mit Tomaten und Mozzarella überbacken

Folge mir auf Instagram @genussdeslebens

Tortellini mit Tomaten und Mozzarella

Tortellini mit Tomaten und Mozzarella

Portionen: 2
Mit 5 Zutaten ein leckeres Abendessen zaubern.
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Keyword: champignon mit mozzarella, gebackene Zucchini und Tomaten, pasta, tortellini
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Equipment

  • Pfanne

Zutaten

  • 200 g Tortellini
  • 10 Cocktailtomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 ml Rapsöl
  • 100 g Mozzarella oder Zottarella Kugeln
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Tortellini nach Packungsanweisung kochen.
  • Währenddessen Knoblauch klein schneiden und Tomaten halbieren. Beides mit dem Öl in einer Pfanne anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tortellini abgießen und zum Knoblauch-Öl geben und gut vermischen. Mozzarella und Basilikum darüber verteilen und Pfanne mit dem Deckel abdecken.
  • Mozzarella ca. 5-7 Minuten bei geringer Hitze schmelzen lassen.
  • Optional kannst du die Pfanne auch für ein paar Minuten bei 200 Grad in den Ofen stellen und den Käse gratinieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung