Blumenkohl – Curry ist ein veganes Blumenkohlrezept und wird mit indischen Gewürzen zubereitet. Die Intensität der Gewürze steht im Kontrast zur weichen Geschmack des Blumenkohls und der Kokosmilch. Ein einfaches, exotisches Gericht mit garantiertem Erfolg.

Du wirst es wegen seines Aromas, seiner Farbe und seines unglaublichen Geschmacks lieben. 

Dieses Blumenkohl-Curry ist ein einfaches Rezept und das Ergebnis ist wirklich lecker. Es kann mit Reis, Quinoa, oder, wie in meinem Rezept, mit Kartoffeln zubereitet werden.

Blumenkohl-Curry ist eine sehr einfache und schmackhafte Art, Gemüse einmal anders zu essen. Ich dachte es ist nun an der Zeit, Blumenkohl einen exotischen Geschmack zu verleihen. Dieses Rezept ist in wenigen Minuten zubereitet, und ideal um es am nächsten Tag auf die Arbeit mitzunehmen. 

Folge mir auf Instagram: @genussdeslebens

Blumenkohl Curry

Portionen: 4
Cremiges, aromatisches Blumenkohlgericht mit Kartoffeln und indischen Gewürzen.
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Indisch
Keyword: blumenkohl, curry, indisch, rezept, vegan
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kalorien: 330kcal

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Blumenkohl
  • 3 mittelgroße gekochte Kartoffeln
  • 2 Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 100 g TK-Erbsen
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel, Curry, Kurkuma, Chili, Majoran, Oregano

Anleitungen

  • Zunächst werden die Zwiebeln und der Knoblauch klein geschnitten und in etwas Kokosöl angebraten. In der Zwischenzeit den Blumenkohl in kleine Rösschen zerteilen.
  • Die Gewürze zum Knoblauch und den Zwiebeln geben und ebenfalls kurz mit anbraten. Nun auch den Blumenkohl hinzufügen und alles mit Kokosmilch aufgießen. Tomatenmark unterrühren.
  • Alles ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen und Kartoffeln dazugeben. Gegebenfalls mit etwas Wasser aufgießen, falls es das Curry zu sämig ist.

Notizen

Falls ihr keine gekochten Kartoffeln habt, könnte ihr die ungekochten Kartoffeln auch in ca. 1 cm große Stücke schneiden und direkt von Anfang an mit garen. Dann am besten noch etwas Wasser (100-150 ml) hinzufügen, da das Curry sonst zu dickflüssig werden kann.

Nutrition

Calories: 330kcal