Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Dieser super leckere Bulgur Avocado Salat ist genau das Richtige, wenn es schnell gehen muss. Die cremige Avocado, die knackigen Nüsse, die weichen Kichererbsen und der kernige Bulgur machen diesen Salat zu einem wahren Geschmackserlebnis. Dir läuft das Wasser im Mund zusammen? Dann probiere ihn unbedingt aus.

Bulgur Avocado Salat - vegan

 

Darum solltest du den Bulgur Avocado Salat zubereiten

  1. Der Bulgur ist super gesund und liefert dir wichtige Nährstoffe.
  2. Der Salat enthält Proteine.
  3. Die Avocado enthält gesunde Fette.
  4. Super schnell in nur 20 Minuten fertig.

 

Die Zutaten für dein Bulgur Avocado Salat

Viele der Zutaten kannst du perfekt Zuhause lagern. Du musst nur ganz wenige frisch kaufen. Diese Zutaten benötigst du (Alle Zutaten und die genauen Mengenangaben weiter unten im Rezept):

  • Bulgur: Das Getreideschrot hat es in sich! Neben Proteinen liefert es Magnesium, B-Vitamine, Ballaststoffe und Eisen.
  • Avocado: Das Superfood liefert dir wertvolle Fettsäuren.
  • Kichererbsen: Die Hülsenfrucht liefert dir Proteine und Eisen. Gerade für Vegetarier und Veganer eine super Kombination.
  • Erdnüsse: Die Nüsse sind meine Geheimzutat. Dadurch bekommt das Gericht eine nussige und knackige Note. Bei einer Allergie kannst du als Alternative andere Nüsse verwenden, die du verträgst. Cashew- oder Pinienkerne passen auch hervorragend dazu.

Bulgur mit Kichererbsen und Avocado

Was passt zum Bulgur Avocado Salat?

Zu diesem leckeren Gericht brauchst du nicht zwingend eine Beilage. Die Zutaten sättigen dich auch so. Natürlich eignet sich das leckere Essen super als Grillbeilage. Zu einem köstlichen Grillkäse z. B. Halloumi passt er sehr gut. Paniertes Veggie Hähnchenfilet schmeckt sowohl aus der Pfanne als auch vom Grill einmalig dazu. Den Pescetariern unter euch empfehle ich einen leckeren Fisch wie z. B. Kabeljau zu wählen.

Wie kann der Salat aufbewahrt werden?

Am besten bewahrst du das Bulgur Gericht in einer Schüssel mit verschießbarem Deckel im Kühlschrank auf. Die Avocado solltest du als einzige Zutat frisch aufschneiden und dazu geben. Sie wird schnell braun und ist nicht so gut für langes aufbewahren geeignet.

Meine liebsten Salat Rezepte

Im Sommer gehört ein guter Salat einfach mit dazu. Egal ob zum Grillen, als Meel Prep für die Arbeit oder als Hauptgericht. Diese Salatrezepte möchte ich dir empfehlen:

Veganer Caesar Salad – ohne Ei & ohne Sardellen
Dieses Caesar Salad Dressing ist unglaublich cremig und lecker. Es steht dem Original wirklich in nichts nach. Unbedingt mal ausprobieren, du wirst es lieben!
Schau zum Rezept!
Bulgur Avocado Salat - vegan
Rucola Salat mit Tomaten und Feta
Sommerliche Rucola Salat - perfekt als Hauptgericht oder Beilage.
Schau zum Rezept!
Bulgur Avocado Salat - vegan
Couscous Salat mit Minze und Granatapfel – vegan
Dieser Salat schmeckt sehr erfrischend durch die Minze und hat eine leckere fruchtige Note durch den Granatapfel. Er ist perfekt für die nächste Grillparty geeignet, schmeckt aber auch zum Mittag- oder Abendessen hervorragend.
Schau zum Rezept!
Veganer Couscous Salat orientalisch
Bulgur mit Kichererbsen und Avocado

Bulgur Avocado Salat

Dieser Salat ist die perfekte Kombination aus cremig und knackig.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 15 Min.
Koch-/Backzeit 10 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat
Portionen 2
Kalorien 482 kcal

Zutaten
  

  • 120 g Bulgur 
  • 100 g Mais  aus der Dose
  • ½ Avocado 
  • 100 g Kichererbsen  aus der Dose
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 25 g Erdnüsse (ungesalzen) 
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 30 g Griechischer Jogurt  oder Soja Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Petersilie 
  • 1 Prise  Salz
  • 1 Prise  Pfeffer 

Anleitung
 

  • Bulgur nach Anleitung gar kochen.
  • Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und zum gekochten Bulgur geben. Mais und Kichererbsen mit klarem Wasser abspülen und hinzufügen.
  • Karotte schälen, fein reiben und ebenfalls zum Salat geben.
  • Knoblauchzehe kleinschneiden und zum Salat geben. Alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Petersilie hacken und ebenfalls dazu geben und alles gut verrühren.
  • Avocado kleinschneiden und als Beilage oder zum Salat geben oder untermischen. Nach belieben griechischen Jogurt dazu servieren. Mit Erdnüssen garnieren.

Nährwerte

Nutrition Facts
Bulgur Avocado Salat
Amount Per Serving
Calories 482 Calories from Fat 122
% Daily Value*
Fat 13.5g21%
Carbohydrates 64.2g21%
Protein 17.4g35%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword Avocado, bulgur, Erdnuss, Salat
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!