Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Lust auf einen veganen Caesar Salad? Dann musst du diesen Salat ohne Ei, Mayo und Sardellen unbedingt einmal probieren. Er ist schnell gemacht und mindestens genau so lecker wie das Original! Das Dressing ist unfassbar cremig und geschmacklich wirklich ein absolutes Highlight. Lass dich überzeugen!

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen 

Was macht den Chicken Caesar Salad aus?

Die Hauptkomponenten des klassischen Chicken Caesar Salads sind Römersalat, Parmesan, knusprige Croutons, sowie Hähnchen. Außerdem gehört zu diesem Salat das beliebte, cremige Dressing mit Parmesan, Kapern und Sardellen.

In meiner gesünderen & veganen Variante ersetze ich den Parmesan durch Cashewkerne und Hefeflocken. Sardellen lasse ich komplett weg. Für die Würze sorgen Senf und Kapern. Auch Ei ist keines im Dressing vorhanden.

Caesar Salad Dressing: Das sind die Geheimzutaten

  • Cashewkerne: Diese machen das Dressing besonders cremig und sorgen für ein leicht, nussiges Aroma
  • Kapern: Diese bringen etwas Säure in die Soße und sind einfach ein Muss im Caesar Salat
  • Zitronensaft: Dieser bringt frische und Säure in den Salat
  • Senf: Senf darf in diesem Dressing ebenfalls nicht fehlen und sorgt für die richtige Würze bzw. leichte Schärfe
  • Hefeflocken: Diese bringen einen leicht käsigen Geschmack in die Soße und ersetzen somit den Parmesan

Das vollständige Rezept findest du am Ende des Beitrags.

 

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen

 

 

Warum du den Salat lieben wirst:

  1. Der vegetarische Salat ist einfach zuzubereiten
  2. Er schmeckt fast wie das Original
  3. Der vegane Salat ist gesünder als die amerikanische Original Variante

 

Newsletter

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen

Wie viele Kalorien hat der Chicken Caesar Salad?

Der Big Caesar Salad von McDonalds hat insgesamt 627 Kalorien. 472 kcal für den Salat und 155 kcal für das Caesar Dressing.

Mein Salat hat pro Portion 626 Kalorien und hat somit ähnlich viele Kalorien, wie das Original. Möchtest du die Kalorien reduzieren solltest du etwas Öl, sowie Cashewkerne reduzieren. Insgesamt ist meine Variante jedoch deutlich gesünder und sättigender, da vollwertige Lebensmittel verwendet werden.

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen

Diese Salat Rezepte könnten dir auch gefallen:

Rucola Salat mit Tomaten und Feta
Sommerliche Rucola Salat - perfekt als Hauptgericht oder Beilage.
Schau zum Rezept!
Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen
Kartoffelsalat ohne Mayo mit Joghurt und Radieschen
Diesen sommerlichen Kartoffelsalat mit Joghurt musst du probieren. Er ist kalorienarm und trotzdem super lecker! Die Radieschen sorgen für frische und bringen etwas Crunsh.
Schau zum Rezept!
Kartoffelsalat mit Radieschen und Joghurt

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen
Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen

Für weitere Rezeptinspiration folge @genussdeslebens auf Instagram und @genussdeslebens auf Pinterest. Ich freue mich über deine Nachricht oder Kommentar zu meinen Rezepten.

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne SardellenVeganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen

Dir hat das Rezept gefallen?

Dann würde ich mich sehr über eine Sterne-Bewertung oder einen Kommentar unter diesem Rezept von dir freuen.
Verlinke mich außerdem gerne auf Instagram @genussdeslebens oder verwende den Hashtag #genussdeslebens 😊.

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen

Caesar Salad vegan - ohne Ei und ohne Sardellen

Dieses Caesar Salad Dressing ist unglaublich cremig und lecker. Es steht dem Original wirklich in nichts nach. Unbedingt mal ausprobieren, du wirst es lieben!
Stimm ab!
Zubereitungszeit 20 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Salat
Portionen 2
Kalorien 626 kcal

Equipment

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne SardellenVeganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen
Hochleistungsmixer

Zutaten
  

  • 300 g Romana Salat
  • 100 g Vegane Nuggets nach Wahl oder anderes veganes Chicken
  • 70 g Vollkorntoast Brot
  • 10 g Rapsöl zum Braten

Dressing

  • 25 ml Olivenöl
  • 60 g Soja Joghurt zuckerfrei
  • 2 EL Hefeflocken
  • Saft einer Zitrone
  • 40 g Cashewkerne (eingeweicht)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 90 ml Wasser
  • 1 EL Ahornsiurp
  • 1 EL Kapern
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitung
 

Dressing Zubereitung

  • Vorbereitung: Cashewkerne ca. 1 Stunden einweichen.
  • Knoblauch schälen und zusammen mit den Cashewkernen in einen Mixer geben.
  • Soja Joghurt, Hefeflocken, Öl, Kapern, Zitronensaft, Ahornsirup, Senf, Gewürze sowie Wasser ebenfalls dazu geben. Alles schön cremig pürieren.

Weitere Schritte

  • Salat waschen und trocken schleudern. In mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Vegane Nuggets oder Chicken in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  • Toastbrot in kleine Würfel schneiden und (ohne Öl) auf ein Backblech geben. Ca. 20 Minuten bei 180 Grad (nicht vorgeheizt) knusprig werden lassen.
  • Nuggets und Brotkrumen zum Salat geben und Dressing darüber verteilen. Direkt servieren!

Nährwerte

Nutrition Facts
Caesar Salad vegan - ohne Ei und ohne Sardellen
Amount Per Serving
Calories 626 Calories from Fat 281
% Daily Value*
Fat 31.2g48%
Carbohydrates 59g20%
Protein 23.8g48%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword caesar salad, dressing, Salat
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Veganer Caesar Salad - ohne Ei & ohne Sardellen