Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Dass vegane Rezepte schmecken und abwechslungsreich sind, beweist dieses schnell zubereitete Hauptgericht. Die Kombination aus dem etwas bitteren Chicorée und säuerlich Balsamico passt hervorragend zusammen.

Chicoreé gebraten mit Balsamico – vegan

Was ist Chicorée?

Chicorée ist ein Wintergemüse, das es dunkel mag. Vielleicht sind dir die Chicorée-Boxen in der Gemüse-Abteilung deines Supermarktes schon aufgefallen. Was mir an dem Gemüse besonders gefällt, ist, dass es auch in Deutschland angebaut wird.

Sein Geschmack ist eher bitter, weshalb ihn viele Menschen nicht mögen. Wenn du zu diesen Menschen gehörst, habe ich einen Tipp für dich: Bereite deinen Chicorée einfach mit säuerlich-süßen Früchten oder wie ich mit Balsamico zu. Dadurch wird der bittere Geschmack etwas neutralisiert und er schmeckt megalecker.

Was passt zu Chicorée?

Zu Chicorée passen sehr gut säuerlich-süße Früchte und Nüsse. Als Beilage zu den gebratenen und Ofen-Gerichten passen Kartoffeln. In der folgenden Liste findest du ein paar Vorschläge von mir:

  • Orangen
  • Granatapfelkerne
  • Nüsse wie z. B. Walnüsse
  • Käse
  • Tomaten
  • Gnocchi
  • Kartoffeln
  • Veganes Hackfleisch

Wie brate ich Chicorée?

Chicorée kannst du in einer Pfanne ganz einfach anbraten. Als Erstes musst du das Gemüse putzen und in der Hälfte teilen. Erhitze Öl zusammen mit einem Rosmarinstängel und Knoblauch in einer Pfanne und brate den Chicorée von allen Seiten an. Gewürze dürfen auch nicht fehlen! Würze ihn mit Salz und Pfeffer. Bei meinem Rezept füge ich noch etwas Balsamico hinzu. Der Balsamico verleiht dem ehr bitteren Chicorée eine säuerliche Note. Diese Kombination schmeckt einfach superlecker.

Was mache ich mit Chicorée?

Chicorée ist ein vielseitiges Wintergemüse, das du auf unterschiedliche Weise zubereiten kannst. Diese Chicorée Rezepte kann ich dir empfehlen:

  • Chicorée aus dem Ofen mit Orange
  • Chicorée Salat mit Orangen und Walnüssen
  • Chicorée überbacken mit Käse aus dem Ofen
  • Vegetarischer Chicorée Auflauf mit Tomatensoße und Käse
Chicoree gebraten mit Balsamico

Chicoreé gebraten mit Balsamico – vegan

Stimm ab!
Koch-/Backzeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Equipment

Pfanne

Zutaten
  

  • 3 Chicoree Herzen
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Knolauchzehen
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Anleitung
 

  • Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl in eine Pfanne geben und Rosmarin sowie Knoblauch darin anbraten.
  • Chicorée waschen und halbieren. Chicorée in die Pfanne geben und von beiden Seiten kross anbraten.
  • Mit Balsamico ablöschen und kurz einkochen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
Keyword vegan
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Chicoreé gebraten mit Balsamico – vegan