Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 3 Average: 4]

Du liebst Lasagne, aber möchtest gerne mal eine Alternative zu der klassisch italienischen Lasagne ausprobieren? Dann wirst du diese mexikanische Lasagne lieben. Sie schmeckt nicht nur super lecker sondern ist auch noch schnell zubereitet. Das Rezept ist außerdem sehr gut Meal Prep geeignet. Ich bereitet dieses Rezept gerne mit auf die Arbeit, wenn Reste übrig bleiben. In der Mittagspause ist es schnell in der Mikrowelle aufgewärmt und schmeckt immer noch sehr gut. Das Rezept reicht ungefähr für 3-4 Personen, je nachdem wie groß dein Hunger ist :-).

Mexikanische Lasagne vegetarisch

Mexikanische Lasagne mit Tortillas – Die Zutaten

Statt Lasagneblättern, wie bei der italienischen Variante verwende ich Tortillas. Tortilla ist ein mexikanisches Fladenbrot und wird aus Mais- oder Weizenmehl zubereitet. Du kannst sie selbst zubereiten, aber wenn es schnell gehen muss oder du keinen Lust hast :) kannst du sie fertig im Supermarkt kaufen.

Bei mexikanischem Essen dürfen Kidneybohnen und Paprika nicht fehlen. Neben Hackfleisch gehören sie zu den typischen Zutaten der mexikanischen Küche. Aber Hackfleisch muss nicht sein! Die vegetarische Variante schmeckt mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser als die Fleischvariante.

Zur Video Anleitung:

Und was ist das wichtigste bei Lasagnen? Natürlich der perfekt geschmolzene und leicht gebräunte Käse. Für dieser Rezept habe ich Cheddar gewählt, da seine würzige Note perfekt zu der vegetarischen mexikanischen Lasagne passt. Mit dem Cayennepfeffer zusammen wird die Lasagne angenehm würzig und etwas scharf.

Mexikanische Lasagne vegetarisch

Die Lasagne für Sportler und Vegetarier – Eiweißquelle Kidneybohne

Du möchtest Muskeln aufbauen oder einfach nur fit werden? Dann darf die Kidneybohne auf keine Fall in deiner Ernährung fehlen. Sie enthalten Eiweiß und Magnesium. Magnesium hilft dir dabei Muskelkater und -krämpfe zu verhindern.

Aber nicht nur für Sportler ist die Bohne interessant. Auch Vegetarier und Veganer sollten sie in ihnen Speiseplan mit aufnehmen. Ich als Vegetarierin habe oft das Probleme zu wenig Eiweiß zu mir zu nehmen. Daher esse ich regemäßig Gerichte mit Kidneybohnen und kann es Jedem nur empfehlen.

Paprika als Vitamin C-Quelle

Rote, Gelbe, Grüne – Paprika gibt es in unterschiedlichen Farben und Jeder hat seinen Favoriten. Nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer ist es wichtig genügend Vitamin C zu sich zu nehmen. Es stärkt das Immunsystem und schützt dich daher vor Krankheiten.

Im Sommer kannst du dieses Gemüse auch super selber im Garten oder auf dem Balkon anbauen. Und was schmeckt besser als selbst angebautes Gemüse?

 

Für viele gesunde Rezeptideen folge mir gerne auf Instagram und Pinterest.

Mexikanische Lasagne vegetarisch

Mexikanische Lasagne – vegetarisch

Stimm ab!
Koch-/Backzeit 15 Min.
Koch-/Bachzeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mexikanisch
Portionen 3 Personen

Equipment

Auflaufform

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paprika
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 3 Tortillas
  • 2 Dosen Tomaten in Stücke
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g Schmand
  • 75 g Cheddar
  • 1 EL Rapsöl

Anleitung
 

  • Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel in etwas Öl in einer großen Pfanne anbraten.
  • Knoblauch schälen und pressen. Und ebenfalls in die Pfanne geben.
  • Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anrösten.
  • Gewürze und Salz ebenfalls dazu geben.
  • Paprika waschen und kleine Würfel schneiden.
  • Paprika, sowie Mais und Kidneybohnen in die Pfanne geben.
  • Tomaten in Stücken dazu geben und alles gut vermischen. Alles ca. 5-10 Minuten garen lassen.
  • 150 g Schmand hinzufügen und unterrühren.

Schichten

  • Nun geht es an's Schichten. Wir beginnen mit einer Schicht Gemüse, dann wird ein Tortilla darauf gegeben.
  • Abwechselnd weiter schichten. Auf die obersten Gemüse Schicht Schmand verteilen und mit Cheddar belegen oder bestreuen.
  • Bei 180 Grad (vorgeheizt) ca. 30 Minuten backen.

Notizen

Als Beilage empfehle ich dir einen Blattsalat.
Keyword Kidneybohnen, Lasagne, Paprika, Tortillas
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Mexikanische Lasagne vegetarisch