Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Dieser köstliche Ofenkürbis ist super schnell zubereitet und passt perfekt in die jetzige Herbstzeit. Nach einem langen Arbeitstag ist es eine wunderbare und kalorienarme Option zum Abendessen. Denn ohne viel Arbeit kannst du den Kürbis im Handumdrehen im Ofen zubereiten.

Ofenkürbis mit Feta Dip

 

Warum du diesen Kürbis aus dem Ofen lieben wirst

  1. Kürbis ist ein sehr geschmackvolles Gemüse, reich an wichtigen Nährstoffen und Vitaminen.
  2. Die Kürbisspalten aus dem Ofen schmecken auch aufgewärmt am nächsten Tag noch vorzüglich.
  3. Auch als Anfänger kannst du dir mit diesem Rezept ein gesundes Abendessen, eine leckere Beilage oder einen kalorienarmen Snack für zwischendurch zaubern.

 

 

Ofenkürbis mit Feta Dip

Diese Zutaten brauchst du für den Ofen Kürbis

Mit nur wenigen Zutaten kannst du diesen herzhaften Ofenkürbis zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Hokkaido Kürbis: Am liebsten verwende ich für meine Rezepte diese Kürbisart, denn aufgrund seiner  feinen Schale ist der Hokkaido Kürbis am besten zum Verzehr geeignet.
  • Rosmarin: Dieses sehr aromatische Gewürz nehme ich gerne für Ofengemüse allgemein. ZumKürbis aus dem Ofen passt es auch wunderbar und gibt ihm eine ganz besondere Note.
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • Rapsöl

Ich liebe es die Kürbisspalten mit einem herzhaften Dip zu essen, z. B. ein leckeres Feta Dip. Dazu brauchst du folgende Zutaten:

  • Feta: Den griechischen Schafskäse verwende ich diesmal als Basis für den Dip.
  • Joghurt: Hier verwende ich fettarmen griechischen Joghurt.
  • Olivenöl
  • Frischer Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  •  

Ofenkürbis mit Feta Dip

Der Kürbis aus dem Ofen ist perfekt…

  • weil man ihn wunderbar als leichten Snack zum Abendessen essen kann
  • weil er so gut wie keine Arbeit macht
  • um das leckere Gemüse mit seinem köstlichen Aroma und cremiger Konsistenz so richtig zu genießen

Welche Kürbisarten gibt es?

Der Hokkaido Kürbis gehört zu den bekanntesten Kürbisarten und eignet sich auch ideal zum Zubereiten mit Schale. Da diese sehr dünn ist, wird sie nämlich innerhalb kurzer Zeit weich und ist zum Verzehr geeignet. Ebenso beliebt ist der Butternut Kürbis, der eine längliche Form hat. Auch der Flaschenkürbis, dessen Fruchtfleisch sehr wohlschmeckend ist, ist ein sehr beliebter Speisekürbis.

Weitere leckere Kürbis-Rezepte

Möchtest du weitere leckere Ideen für deine nächsten Kürbisgerichte? Probiere doch einmal folgende Rezepte aus:

Linsencurry mit Kürbis
Ein einfaches veganes Rezept – perfekt für kalte Tage. Zum Linsencurry kannst du Naan Brot oder Reis servieren.
Schau zum Rezept!
Linsencurry mit Kürbis
Kürbis Porridge mit Mandelmus und Banane
Herbstlicher Kürbis Porridge als leckere Frühstücksidee für die kalte Jahreszeit. 
Schau zum Rezept!
Ofenkürbis mit Feta Dip
Kürbissuppe mit Kokosmilch & Sesam-Käse-Spieß
Gesunde Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer. Perfekt für kalte Tage.
Schau zum Rezept!
Ofenkürbis mit Feta Dip
Ofenkürbis mit Feta Dip

Kürbis aus dem Ofen mit Feta Dip

Dieses einfache Rezept für Ofen Kürbis ist gesund, kalorienarm und lecker.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 25 Min.
Gericht Abendessen, Beilage, Gemüse, Hauptgericht, Snack
Portionen 2
Kalorien 435 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Rosmarin
  • 2 EL Rapsöl

Feta Dip

  • 100 g Feta Light
  • 100 g fettarmer griechischer Joghurt
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe

Anleitung
 

  • Den Kürbis waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Falls sich noch Kerne im Inneren des Kürbis befinden, diese vorher entfernen.
  • Die Scheiben auf einem Blech verteilen, mit Rapsöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarinzweige auf dem Kürbis verteilen.
  • Die Kürbisscheiben im Ofen bei 180 Grad (nicht vorgeheizt) ca. 25 Minuten garen lassen bis sie weich sind.

Feta Dip

  • Den Joghurt in eine Schüssel geben und den Feta Käse darüber bröseln und unterrühren. Du kannst den Dip auch in einer Küchenmaschine zubereiten.
  • Die Knoblauchzehe auspressen und mit dem Olivenöl und dem Joghurt-Feta Gemisch verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte

Nutrition Facts
Kürbis aus dem Ofen mit Feta Dip
Amount Per Serving
Calories 435 Calories from Fat 255
% Daily Value*
Fat 28.3g44%
Carbohydrates 27.6g9%
Protein 18.1g36%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Video Anleitung

Keyword Hokkaido, kürbis, Ofenkürbis, ofenrezept
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Ofenkürbis mit Feta Dip