Kürbis Porridge mit Mandelmus und Banane

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Sollten wir nicht saisonale Produkte nutzen? Nun, mit diesem leckeren Herbstgemüse ist es für die ganze Familie sehr einfach, es vom Frühstück bis zum Abendessen zu genießen.

Dies ist mein Rezept für Kürbis Porridge, köstlich würzig und etwas süß durch das beigemischte Obst, und das Beste ist, es ist ein gesundes Frühstück. Probiert es aus, denn ihr werdet es lieben und es ist auch sehr schnell und einfach zuzubereiten. Ideal für die ganze Familie! 

Ihr habt sicher schon bemerkt, das der Kürbis zu meinen Lieblingsgemüsesorten gehört, sowohl in herzhaften als auch in süßen Gerichten, sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen oder wie hier zum Frühstück.

Die Kombination von Haferflocken und Kürbis mit Amaranth, Mandelmus, Banane – einfach lecker!! Und die Banane kann natürlich auch weggelassen werden, wenn ihr sie nicht mögt oder durch eine andere Obstsorte ersetzt werden. 

Kürbis Porridge mit Mandelmus und Banane

Portionen: 1
Herbstlicher Kürbis Porridge als leckere Frühstücksidee für die kalte Jahreszeit. 
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Frühstück
Land & Region: deutsch
Keyword: Frühstück, gesund, kürbis, Porridge, vegan
Vorbereitungszeit: 3 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten

Zutaten

  • 60 gr Haferflocken
  • 1 EL gepuffter Amaranth
  • 100 ml Mandelmilch
  • 2 EL Kürbispürree
  • Prise Zimt
  • 1 Banane
  • 1 EL Mandelmus

Anleitungen

  • Haferflocken, Kürbispüree, Amaranth, Zimt und Milch in eine Schüssel geben und 2 – 3 Minuten in der Mikrowelle erwärmen.
  • Mit dem der Banane und dem Mandelmus verfeinern.

Melde dich für den Newsletter an und erhalten leckere Rezept-Inspirationen direkt in dein Postfach.

Hole dir mein kostenloses E-Book „10 vegetarische Rezepte für unter 10 Minuten“ ❤️



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung