Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Den super leckeren Klassiker Tiramisu gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten. Warum also nicht auch als Overnight Oats? Genieße den italienischen Klassiker als cremige Tiramisu Overnight Oats zum Frühstück oder als Dessert.

Tiramisu Over night oats

Overnight Oats – Wie viele Haferflocken?

Die Menge der verwendeten Haferflocken sollte immer im Verhältnis zur Flüssigkeit stehen. Für dieses Rezept habe ich 50 g Haferflocken verwendet.

Es kann natürlich auch vorkommen, das dir die Portion nicht reicht, um satt zu werden. Erhöhe einfach die Menge der Haferflocken in einem Verhältnis von 2:1 (Flüssigkeit:Haferflocken).

Overnight Oats – Wie viel Wasser?

Je nachdem wie flüssig du die Tiramisu Overnight Oats essen möchtest, kannst du mehr oder weniger Flüssigkeit hinzugeben. Ich verwende ein Verhältnis von 2:1 (Flüssigkeit:Haferflocken).

In diesem Rezept verwende ich Mandelmilch statt Wasser, da sie dem Porridge einen volleren Geschmack verleiht. Natürlich kannst du das für dich je nach Geschmack anpassen.

Wie lange müssen Overnight Oats in den Kühlschrank?

Das Tiramisu Oatmeal stelle ich über Nacht in den Kühlschrank. Wenn es aber schnell gehen muss, reichen 1-2 Stunden im Kühlschrank, bis du sie genießen kannst. Damit das Frühstück nicht zu kalt ist, hole ich es eine halbe Stunde vor dem Essen aus dem Kühlschrank. Wenn ich nicht so viel Zeit habe, erwärme ich es für ein paar Sekunden in der Mikrowelle.

Meine liebsten Overnight Oats Variationen

Overnight Oats können je nach Geschmack anders zubereitet werden. Dieser Variation esse ich neben dem Tiramisu Porridge sehr gerne:

Tiramisu Over night oats

Tiramisu Overnight Oats – vegan

Dieses leckere und gesunde Frühstück aus Haferflocken, die an Tiramisu erinnern musst du probieren! Es ist wirklich unfassbar lecker.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Dessert, Frühstück, Nachspeise
Portionen 1 Person
Kalorien 331 kcal

Zutaten
  

Overnight Oats

  • 50 g geschrotete Haferflocken
  • 50 ml Mandelmilch
  • 50 ml kalter (koffenfreier) Kaffee
  • 1 TL Mandelmus
  • 1 TL Kokosblütenzucker

Topping

  • 3 EL Soja Joghurt Vanille oder Kokosjoghurt mit etwas Vanille Extrakt
  • ½ TL Kakaopulver

Anleitung
 

  • Haferflocken, falls noch nicht geschehen schroten. Das klappt am besten mit einem Mörser oder einer Kaffeemühle.
  • Nun Hafermehl in ein kleines Gefäß geben und mit Milch und Kaffee übergießen.
  • Gut verrühren und Mandelmus sowie Kokosblütenzucker hinzufügen.
  • Haferflocken über Nacht oder 1-2 Stunden quellen lassen.
  • Anschließend mit veganem Joghurt toppen und mit Kakaopulver bestäuben.

Nährwerte

Nutrition Facts
Tiramisu Overnight Oats – vegan
Amount Per Serving
Calories 331 Calories from Fat 95
% Daily Value*
Fat 10.6g16%
Carbohydrates 45.5g15%
Protein 11g22%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword Kokosblütenzucker, Mandelmilch, Porridge
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Tiramisu Overnight Oats