Teile dein Lieblingsrezept

Dieses Curry ist zitronig frisch und passt perfekt in den Frühling.
Gelbes Linsen Zitronen Curry vegetarisch
Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Keine Zeit nach Feierabend lange zu kochen? Dann hab ich jetzt ein super Rezept für dich. Das Linsen Gericht dauert nur 15 Minuten, schmeckt mega lecker und macht lange satt! Die Inspiration zu diesem Essen habe ich von meinem Inder um die Ecke erhalten. Dort hatte ich vor kurzem eine Suppe mit Linsen und Zitrone und das war echt richtig gut

Gelbes Linsen Zitronen Curry vegetarisch

Das brauchst du für das Curry aus gelben Linsen

Was aus gelben Linsen kochen?

Aus gelben Linsen lassen sich nicht nur leckere Currys zaubern. Du kannst gelbe Linsen auch für einen Linsensalat nutzen oder als Beilage zu Gemüse oder in bunten Bowls.

Gelbe Linsen findest du bei Reishunger . Mit meinem Code: GENUSSREIS erhältst du ab 25 Euro Mindestbestellwert ein Geschenk Gratis zu deine Bestellung!

Läuft dir auch schon das Wasser im Mund zusammen? Dann mach das gelbe Linsen Curry unbedingt mal nach – du wirst es nicht bereuen! Folge mir gerne auch bei Instagram, um keine neuen Rezepte mehr zu verpassen. Ich freu mich auf dich! :-)

Gelbes Linsen Zitronen Curry vegetarisch

Gelbe Linsen Curry mit Zitrone

Dieses Curry ist zitronig frisch und passt perfekt in den Frühling.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 5 Min.
Koch-/Backzeit 15 Min.
Portionen 2

Zutaten
  

  • 160 g Gelbe Linsen z.B. von Reishunger (Code: GENUSSREIS)
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 TL Kurkuma, Curry, Kreuzkümmel
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Chilli

Anleitung
 

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden.
  • Beides in etwas Kokosöl anbraten.
  • Nun Gewürze hinzufügen und kurz mitanrösten.
  • Linsen hinzufügen und mit Flüssigkeit aufgießen.
  • Zitrone abreiben und Zitronenabrieb hinzufügen. Zitrone auspressen und Saft ebenfalls hinzugeben.
  • Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind.
  • Anmerkung: Falls das Curry zu flüssig ist, weiter einkochen lassen. Falls es zu fest ist etwas mehr Wasser hinzufügen.

Notizen

Mit Sprossen und einer Scheibe Zitrone servieren. Dazu passt warmer Jasminreis.
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!