Rezept teilen

Lust auf einen frischen Sommersalat? Dann lässt mein veganer gelbe Linsen Salat mit Avocado dein Herz bestimmt höher schlagen. Linsen sind eine tolle Proteinquelle in der vegetarischen und veganen Ernährung und als Salat machen sie sich richtig gut. Isst du Linsen sonst nur in der kalten Jahreszeit in Suppen und Linsen-Eintöpfen? Dann verpasst du wirklich was. Probier‘ den Sommersalat unbedingt aus! Du kannst den gelbe Linsen Salat warm oder kalt essen. Du kannst ihn auch super vorbereiten und mit zur Arbeit nehmen…wenn du damit leben kannst, dass deine Kollegen neidisch werden. 😉

Linsen Salat vegan

Suchst du nach neuen veganen Gerichten? Dann ist der gelbe Linsen Salat genau das richtige für dich. Der Salat ist gesund, super einfach zuzubereiten und seine bunte Farbe macht auch noch richtig gute Laune. Linsen sind in der veganen Ernährung nicht wegzudenken, weil sie so vielseitig einsetzbar sind und deinen Körper mit gesunden Proteinen versorgen. Welche Linsen sind für Salat am besten geeignet? Ich mache meinen Linsen Salat am liebsten aus gelben Linsen, weil ich den frischen und leicht herben Geschmack mag. Du kannst den Salat aber auch super mit roten Linsen machen. Die sind etwas süßlicher aber auch schön klein und damit schnell gar gekocht. 

Ein anderer Dauerbrenner in der veganen Ernährung sind ganz klar Avocados. Die grüne Frucht ist sehr reich an gesunden ungesättigten Fettsäuren und vitaminreich. Wusstest du schon, dass du deine Avocados mit einem kleinen Trick länger haltbar machen kannst? Eigentlich lagert man Avocados am besten bei Zimmertemperatur aber es gibt eine Ausnahme: Wenn du möchtest, dass deine Avocado ein paar Tage länger hält, kannst du sie in den Kühlschrank legen und den Reifeprozess damit unterbrechen. 

  Salat mit Avocado und gelben Linsen

Linsen Salat Dressing

Ich mag den gelbe Linsen Salat am liebsten mit einem ganz leichten Sommerdressing. Dafür schmecke ich die Linsen und das Gemüse einfach mit etwas Zitronenabrieb, Zitronensaft, Knoblauch und Salz und Pfeffer ab. Das lässt den Salat ganz leicht und frisch schmecken und macht ihn zu einem perfekten Sommer-Rezept. Wenn du mal etwas neues ausprobieren willst, kann ich dir zu dem Salat auch ein Tahin-Dressing empfehlen.

Dafür musst du einfach nur etwas Tahin mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz & Pfeffer, Knoblauch und einer Prise Kreuzkümmel vermischen. Das cremige Dressing gibt dem Salat einen orientalischen Touch und passt auch richtig gut zu Linsen. Lust auf noch mehr Linsen-Rezepte? Dann probier‘ doch mal meine vegetarische Pfannen-Lasagne mit Linsen aus. Yummy!

Linsensalat Kalorien

Mit ca. 550 Kalorien ist der vegane  Linsensalat als Hauptspeise ideal geeignet. Viel wichtiger als die Kalorien sind aber die Nährstoffe in einem Gericht und damit ist der Linsen Salat wirklich prall gefüllt. Jede einzelne Zutat des Salats ist super gesund. Die Linsen enthalten viel Eiweiß und neben vielen anderen Vitaminen z.B. Provitamin A. Die Avocado ist einer meiner liebsten Lieferanten für ungesättigte Fettsäuren und die Karotten können sich positiv auf die Gesundheit deiner Haut, deiner Augen und deines Herzen ausüben. 

Es spricht also nichts dagegen den leckeren veganen Linsensalat sofort nachzukochen! Folge mir gerne auch auf Instagram und schreib mir, wie dir der Salat geschmeckt hat. 🙂

veganer gelbe Linsen Salat mit Avocado

Veganer gelbe Linsen Salat mit Avocado

Portionen: 2
frischer Salat mit Linsen, Avocado und Karotte
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Linsen, Salat, Sommersalat
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kalorien: 550kcal

Zutaten

  • 200 g gelbe Linsen ungekocht
  • 1 Avocado
  • 1 Karotte (mittelgroß)
  • 1/2 Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Zitronenabrieb
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  • Linsen nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen.
  • Karotte und Frühlingszwiebel in dünne Ringen schneiden und zu den Linsen geben.
  • Paprika in kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben und miteinander vermengen.
  • Avocado schälen, Kern entnehmen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Avocado vorsichtig unter den Salat heben.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenabrieb würzen. Knoblauch schälen und pressen und ebenfalls dazu geben. Alles vorsichtig vermengen und ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.

Nutrition

Calories: 550kcal | Carbohydrates: 65g | Protein: 30g | Fat: 17g

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️