Pfannkuchen mit Pfifferlingen und Schmand

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Pfannkuchen sind ein einfaches, und somit geeignetes Rezept für Kochanfänger. Pfannkuchen, auch als Eierkuchen oder Palatschinken bekannt, sind ein Genuss, der zu jeder Tageszeit gegessen werden kann. Ob süß, beispielsweise mit Erdnussbutter und Früchten, oder, wie hier in meinem Rezept, herzhaft – mit Pfifferlingen und Schmand. 

Pfannkuchen sind so einfach und schnell zubereitet und schmecken mit jeder Füllung fantastisch.

Hausgemachte Pfannkuchen sind eine ausgezeichnete Option, um ein schnelles und nahrhaftes Mittag – oder Abendessen zu kochen, Der Teig lässt leicht am Tag davor zubereiten, und hält sich 1 – 2 Tage im Kühlschrank. Hausgemachte Pfannkuchen lassen sich in wesentlich weniger Zeit herstellen, als ihr vielleicht denkt – so könnt ihr ein einfaches und köstliches Gericht genießen. 

Während der Pilzsaison sind Pfifferlinge die aromatischsten Pilze, die man auf den lokalen Wochenmärkten finden kann. Pfifferlinge mit Schmand verwandeln einfache Pfannkuchen zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis. Aufpassen sollte man allerdings bei der Reinigung der Pilze: Die Pfifferlinge werden auf einem Küchenkrepp ausgebreitet, dann die Stiele kürzen, wenn nötig. Danach die einzelnen Pilze mit einer weichen Bürste oder einem sauberen Pinsel von Erde und sonstigem Schmutz befreien. Auf keinen Fall sollte man Pilze mit Wasser reinigen, da sie sich sonst mit Wasser vollsaugen und so ihren Geschmack verlieren.

Folge mir auf Instagram: @genussdeslebens

Pfannkuchen mit Pfifferlingen und Schmand

Pfannkuchen mit Pfifferlingen und Schmand

Portionen: 2
Ein leichtes und schnelles Rezept, ideal für Kochanfänger.
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: deutsch
Keyword: Hauptgericht, herbst, Pfannkuchen, pfifferlinge, rezept, Schmand
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kalorien: 391kcal

Zutaten

Für den Pfannkuchenteig

  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 gr Mehl

Füllung

  • 250r gr Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 gr Schmand

Anleitungen

  • Zunächst werden die Pfifferlinge gewaschen und halbiert. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe werden in kleine Stücke geschnitten.
  • Alles zusammen in einer Pfanne scharf anbraten, mit dem Schmand ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die fein gehackte Petersilie darüber streuen, gut vermischen und abgedeckt zur Seite stellen.
  • Nun werden in einer Schüssel die Eier, Milch, Mehl, Salz und Zucker gut vermischt. Es sollte ein glatter, flüssiger Teig enstehen.
  • In einer Pfanne werden dünne Pfannkuchen ausgebacken.
  • Zuletzt werden die Pfannkuchen auf einem Teller zusammen mit der Füllung angerichtet. Guten Appetit!

Nutrition

Calories: 391kcal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung