Teile dein Lieblingsrezept

Cracker mit Rote Bete, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Sesam und Dinkelmehl
Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]
Rote Beete Cracker mit Leinsamen, vegan

Diese coolen Cracker aus Rote Beete gehören auf jeden veganen Speiseplan. Schon die Farbe der Cracker ist einzigartig und die vielen gesunden, ballastoffreichen Zutaten sind ein Paradies für Essbewusste. Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Dinkelmehl ergeben einen vielfältigen, spannenden Geschmack. Im Ofen kurz knusprig gebacken schmecken sie herrlich halb warm, und auch kalt serviert bleiben sie knusprig und lecker. 

Für Valentinstag habe ich spezielle Herzformen für die Crackers ausgesucht. Sie passen ideal zu einem Brunch mit dem Geliebten mit verschiedenen Dips, Soßen und anderen Leckereien. Bestimmt wirst Du Deinen Liebsten damit verführen können. Du weisst ja, Liebe geht über den Magen. 

Rote Beete Cracker mit Leinsamen, vegan

In den beigefügten Links wirst du einige spannende Rezepte für Dips finden, zum Beispiel das Dreierlei Humus in drei verschiedenen Farben. 

Falls du ein klassisches Humus bevorzugst, findest Du hier eine Anleitung: 

Zum Lagern der Cracker eignet sich am besten ein großes Glas oder eine Blechschachtel für Kekse, die Du an einen trockenen Ort hinstellst. Somit hast Du jederzeit einen kleinen Snack bereit für den Hunger zwischendurch oder als Vorspeise an einem schönen Dinner Abend.

Rote Beete Cracker mit Leinsamen, vegan
Rote Beete Cracker mit Leinsamen, vegan

Rote Beete Cracker mit Leinsamen

Cracker mit Rote Bete, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Sesam und Dinkelmehl
Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 30 Min.
Gericht Beilage, Kleinigkeit
Portionen 2 Personen
Kalorien 133 kcal

Zutaten
  

  • 70 g Dinkelmehl
  • 50 g Sesam
  • 50 g Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne
  • 60 g geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Rapsöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 ml Rote Beete Saft

Anleitung
 

  • Alles Zutaten zusammen in einer Schüssel vermengen und zu einem Teig glatt rühren.
  • Den Teig auf einem Backpapier dünn ausstreichen, etwa 3 mm, damit die Kekse schön dünn und knusprig werden. 
  • Im Ofen bei 180 Grad backen ca. 30 Minuten backen. Am besten zwischendurch kontrollieren, damit die Cracker nicht zu dunkel werden. 
  • Anschließend vorsichtig mit einer Plätzchenform Herzen oder andere Formen und Figuren ausstechen. 

Nährwerte

Nutrition Facts
Rote Beete Cracker mit Leinsamen
Amount Per Serving
Calories 133
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword Cracker, Cracker selbst machen, gesund, ohne Zucker, Rote Bete Cracker
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Melde dich für den Newsletter an und erhalten leckere Rezept-Inspirationen direkt in dein Postfach.

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Rote Beete Cracker mit Leinsamen, vegan