Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Überrasche Deine Familie und Freunde mit einer exquisiten, vegetarischen Spinatrolle. Eine luftige Spinatroulade umschließt eine würzige, bunte Füllung aus Tomaten, Sprossen und Frischkäse. Jeder Biss ist einunglaublicher Genuss auf der Zunge. Dieses Menu eignet sich ausgezeichnet für Festtage, für ein romantisches Kerzendinner oder als später Sonntagsbrunch mit Familie. Und das beste, Du brauchst nicht lange zum Koche. Zudem ist diese Menu nicht allzu schwierig zum Machen.

Für den Teig vermischst Du Spinat mit etwas Ei und Mehl und verteilst die luftige Maße auf einem Blech. Nach kurzem Garen im Ofen kannst Du den Spinatfladen vorsichtig vom Backpapier lösen und abkühlen lassen. Bei der Füllung sind Dir nun keine Grenzen gesetzt.

Hier habe ich eine Mischung aus Tomaten, Frischkäse und Sprossen erstellt. Ich finde die Kombination mit dem weichen Rouladenteig und den frischen, knusprigen Gemüse genial. Einfach alles auf dem Fladen verteilen und einrollen. Schon hast Du ein bezauberndes Menu hergestellt, das viel leichter zum Kochen ist als es aussieht. Gerade auch für Low Carb bewusste Menschen ist dies ein ideales Festmahl, da die Roulade äusserst wenig Kohlhydrate enthält, dafür um so mehr unverarbeitete, frische Gemüse.

Ich bin überzeugt, Du wirst jeden davon begeistern können und Dir viele Komplimente einfangen. Übrigens können die Resten sehr gut auch am nächsten Tag kalt serviert werden.

Vegetarische Lowcarb Spinatrolle

Portionen: 2 Personen
Spinatrolle mit Paprika, Karotten und Frischkäse
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: deutsch
Keyword: Gemüserolle lowcarb, Spinatrolle lowcarb, Spinatrolle mit Frischkäse
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kalorien: 415kcal

Zutaten

Teig

  • 4 Eier
  • 100 g Blattspinat frisch
  • 100 g Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Füllung

  • ½ Paprika rot
  • ½ Paprika gelb
  • 1 Karotte
  • 125 g Frischkäse
  • Sprossen (optional)
  • evt. etwas Salz und Pfeffer

Anleitungen

Teig

  • Alles pürieren und auf einem Backpapier dünn ausstreichen (ca. 1 cm hoch).
  • Ungefähr Ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Den Teig etwas abkühlen lassen und vorsichtig vom Backpapier lösen.

Füllung

  • Das Gemüse klein schnippeln.
  • Den Teig mit Frischkäse bestreichen und anschließend mit dem Gemüse belegen.
  • Optional die Sprossen (z.B. aus Alfalfa) auf die Mischung geben.
  • Vorsichtig eine Rolle formen und kühl stellen.

Nutrition

Calories: 415kcal

Melde dich für den Newsletter an und erhalten leckere Rezept-Inspirationen direkt in dein Postfach.

Erhalte meinen kostenlosen Ernährungsplan per E-Mail ❤️