Teile dein Lieblingsrezept

Eines meiner Lieblingsrezepte, welches ich schon seit über 10 Jahren regelmäßig koche und immer noch liebe. Besonders toll daran ist, dass es schnell geht und fast jedem schmeckt!

Tagliatelle mit Lachs und Spinat

 

Warum du dieses Tagliatelle Rezept lieben wirst

  1. Du musst kein Star in der Küche sein, um dieses leckere Rezept zuzubereiten.
  2. Das Gericht ist ohne viel Aufwand gekocht, und somit auch eine Option nach einem anstrengenden Arbeitstag.
  3. Die Lachs-Spinat-Soße bringt eine wunderbare Abwechslung in deine sonstigen Nudelrezepte.

 

Die Zutaten für dein Tagliatelle Rezept mit Lachs-Spinat Soße

Mit diesen Zutaten kannst du deine leckeren Lachs-Spinat-Nudeln ganz einfach zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Tagliatelle: Diese Bandnudeln-Variante nehme ich am liebsten für Nudelrezepte mit besonders cremiger Soße.
  • Lachs: Hier kannst du wahlweise frischen Lachs oder tiefgekühltes Lachfilet nehmen
  • Spinat: Hier nehme ich der Einfachheit halber tiefgefrorenen Blattspinat. 
  • Schmand: Alternativ zum Schmand kannst du auch suare Sahne wählen.
  • Knoblauch: Ich liebe Knoblauch und auch in diesem Rezept darf er nicht fehlen.
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

 

Die Tagliatelle mit Lachs und Spinat sind perfekt…

  • für Besucher, da sie einfach zuzubereiten sind.
  • weil sie auch bei Kindern gut angekommen.
  • aufgewärmt zum Mittagessen am nächsten Tag.

 

Hier wimmelt es an Vitaminen und Nährstoffen

Jetzt kommt endlich das lang ersehnte Pasta-Rezept, welches du ohne schlechtes Gewissen genießen kannst. Denn sowohl Lachs als auch Blattspinat bieten dir zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Der Lachs ist eiweißreich und enthält zudem eine große Menge an äußerst gesunden ungesättigten Fettsäuren. Und dank dem Blattspinat entsteht eine eisenreiche Mahlzeit, die zudem reich an Vitamin E, Beta-Carotin, Kalium und Magnesium ist.

 

Weitere leckere Nudel-Rezepte

Du suchst nach neuen Ideen für leckere Pasta-Gerichte? Hier habe ich ein paar Rezepte für dich ausgewählt:

Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Cherrytomaten
Schau zum Rezept!
Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Tomaten
Nudeln mit Cashew-Sahne-Soße und Pilzen
Vegane Cashew Sauce mit Pilzen und Nudeln
Schau zum Rezept!
Vegane Cashew-Käse-Soße mit Pilzen
Tagliatelle mit Lachs und Spinat

Tagliatelle mit Lachs und Spinat

Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Pasta
Land & Region Italienisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 250 gr Tagliatelle (Nudeln)
  • 250 gr Lachs (frisch)
  • 100 gr Blattspinat (gefroren)
  • 3 EL Schmand oder saure Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Prisen Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Anleitung
 

  • Blattspinat auftauen lassen
  • Nudeln in Salzwasser kochen, je nach Packungsanweisung
  • Lachs in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl mit der ausgepressten Knoblauchzehe anbraten
  • Lachs mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  • Gekochte Nudeln zum Lachs geben und Spinat hinzufügen
  • Schmand hinzugeben und nochmal alles nachwürzen -> Servieren!
Keyword Lachsgericht, Nudelgericht, pasta
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!