Tortellini alla Panna mit Erbsen vegetarisch | 6 Zutaten

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Ich liebe Tortellini alla panna! Dieses Gericht ist für mich Soulfood. Leckere Pasta, cremige Sahnesauce und knackige Erbsen ergeben eine perfekte, cremige und süssliche Kombination. Zudem ist es super schnell gekocht. Gerade wenn ich Abends müde nach Hause komme, ist Pasta das beste Gericht überhaupt, da ich mir in dem Moment vorstellen kann. Grüne Erbsen geben dem Menu nicht nur einen hübschen Farbtupfer, sondern gerade ihr etwas süßlicher Geschmack verfeinert die Soße. Geräucherte Tofu-Stücke geben einen leicht herben Geruch, und meiner Meinung nach schmeckt er auch viel besser als normaler Tofu. Meist ist dieser Tofu bereits mit Salz gewürzt, dies verfeinert den Geschmack des Sojakuchens um ein Vielfaches.

Tortellini sind ringförmige Teigwaren, die ähnlich wie Ravioli gefüllt sind. Ursprünglisch stammen sie aus Norditalien. Verschiedene Füllungen sind möglich, berühmt sind Spinat und Ricotta, Pilze oder Fleischfüllungen.

Eigentlich sind Tortellini auch einfach zum selbst machen. Zuerst einen Pastateig erstellen und flach ausrollen. Runde Formen ausschneiden und auf die eine Hälfte der Plätzchen die Füllung daraufgeben. Die andere Hälfte dient als Deckel, also zumachen und formen. Dies ist eine tolle Freizeitbeschäftigung mit Kindern. Zudem schmecken selbstgemachte, frische Pasta am besten. Wir wünschen Euch viel Spass!

Für die Soße benütze ich Sahne und ein Eigelb, wodurch eine dickflüssige Creme entsteht. Falls Du ein veganes Menu erstellen willst, kannst du auch nur Hafersahne verwenden. Falls Du ein Liebhaber/in von Käse bist, passt auch Parmesan oder ein anderer Reibkäse super dazu.

Tortellini Alla Panne

Portionen: 2 Personen
Tortelloni mit Erbsen So0e
Drucken Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Erbsen Pasta, Pasta vegetarisch, Tortelloni
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kalorien: 950kcal

Zutaten

  • 400 g Tortellini
  • 300 ml Sahne (auch mit Hafersahne möglich)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g TK Erbsen
  • 100 g Räuchertofu
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

Tortelloni

  • Tortelloni gemäß Packungsbeilage circa 7-8 Minuten kochen

Soße

  • Knoblauch und Räuchertofu in sehr kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne 2-3 Minuten anbraten.
  • Mit 200 ml Sahne aufgießen un Tortelloni und Erbsen dazugeben. Alles circa 5 Minuten lang köcheln lassen.
  • Eigelb mit 100 ml Sahne verquirlen und Salz und Pfeffer unterrühren. Nun über die Tortellini geben und weitere 2-3 Minuten garen.

Nutrition

Calories: 950kcal

Hole dir mein kostenloses E-Book „10 vegetarische Rezepte für unter 10 Minuten“ ❤️



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung