Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 1 Average: 5]

Die beste vegane Linsenbolognese

Linsenbolognese ist eine vegane Alternative zur klassischen Sauce Bolognese. Diese Pastasoße wird mit roten Linsen hergestellt. Sie ist sehr einfach und schnell zubereitet, denn die kleinen, roten Linsen müssen nicht mal eingeweicht werden.

Champignons und Walnüsse machen die Bolognese besonders schmackhaft. Du kannst auch Steinpilze mit reinschneiden, diese machen die Linsenbolognese noch würziger.

  vegane Linsenbolognese

Linsenbolognese aus roten Linsen

Die kleinen roten Linsen eignen sich am besten für dieses Rezept. Mutige können auch mal eine andere Linsensorte auswählen, jedoch empfehle ich darauf zu achten, dass die Linsensorte eher klein ist und leicht zerfällt.

Hier in meinem Video zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie die Bolognese zubereitet wird.

Was passt zu Linsenbolognese

Zu Linsenbolognese passen Spaghetti und jede andere Pastasorte.  Diese Soße biete ich auch gerne mal mit Kartoffeln oder sogar Reis an, denn ich finde einfach, sie passt zu allem.

Alternativ können auch rohe Zoodles (Zucchini Spaghetti) gemacht werden, vor allem weil diese Soße auch kalt oder am nächsten Tag serviert werden kann. Zucchini Spaghetti sind einfach zum Schneiden. Am besten eignet sich dafür ein Spiralschneider, jedoch ist es auch mit einer normalen Schneideraffel möglich.

Bolognese aus roten Linsen

Die Linsenbolognese ist für Kinder geeignet

Die Linsenbolognese ist ohne Rotwein und somit für Kinder geeignet. Rote Linsen haben keinen intensiven Eigengeschmack, somit wird diese Bolognese auch Kinderherzen erfreuen.

Welche Zutaten passen auch noch zur veganen Bolognese

Du kannst die klassische Version mit unterschiedlichen Zutaten variieren. Besonders mit Gemüse, das du gerade zu Hause hast oder das gerade Saison hat, kannst du unterschiedliche Varianten der Linsenbolognese ausprobieren. Zudem kannst Du mit verschiedenen, frischen, Kräutern experimentieren und Deine ganz eigene, vegane Bolognese kreieren.

vegane Linsenbolognese

Vegane Linsenbolognese

Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 3
Kalorien 407 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 130 g Champignons
  • 1 Karotte
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 640 ml Tomaten Sugo
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl

Anleitung
 

  • Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Champignons klein schneiden und in etwas Öl anbraten.
  • Gehackte Walnüsse ebenfalls dazu geben.
  • Linsen dazu geben und mit Wasser sowie Tomaten Sugo aufgießen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Pasta deiner Wahl zubereiten.

Nährwerte

Nutrition Facts
Vegane Linsenbolognese
Amount Per Serving
Calories 407 Calories from Fat 153
% Daily Value*
Fat 17g26%
Carbohydrates 42.3g14%
Protein 17g34%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword bolognese, linsenbolognese, Linsengericht
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Vegane Linsenbolognese