Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Klassiker wie Schinkennudeln mit Ei schmecken genauso gut in vegetarisch! Lass dich vom Geschmack des knusprig gebratenen Tofus überraschen. Das Ganze lässt sich wie das Original in kurzer Zeit zubereiten. Überzeuge dich selbst von den Nudeln mit Ei und Tofu.

Vegetarische Schinkennudeln – so lecker wie das Original

Welche Gewürze passen zu Nudeln mit Ei?

Zu Nudeln mit Ei kannst du die Gewürze ganz nach deinem Geschmack. Du möchtest, dass das Essen asiatisch schmeckt? Meine Nudeln mit Ei und Tofu habe ich klassisch mit Salz und Pfeffer gewürzt. Frische Kräuter wie Petersilie oder Basilikum runden das Gericht geschmacklich und farbig ab.

Wie brate ich Schinkennudeln mit Ei?

Meine Schritt für Schritt Brat-Anleitung nur für dich:

  1. Zwiebeln in einer Pfanne mit Öl glasig werden lassen.
  2. Zusätzliche Zutaten wie Räucherfofu hinzufügen und knusprig anbraten lassen.
  3. Nudeln hinzufügen und alles knusprig braun anbraten.
  4. Geschlagene Eier hinzufügen und untermengen.
  5. Gewürze hinzufügen und abschmecken.
  6. Zum Schluss den Käse über die Pfanne streuen und unterrühren.
  7. Mit Petersilie garnieren.
Damit die Nudeln mit Ei und Tofu besonders cremig schmecken, empfehle ich dir 2–3 Esslöffel Sahne dazu zumischen. Dadurch wird das Nudelgericht besonders cremig und bekommt einen intensiveren Geschmack. Statt Sahne kannst du auch eine vegane Kochcreme verwenden.

Welche Pasta für die vegetarischen Schinkennudeln wählen?

Für dieses Gericht eignen sich alle Arten von Pasta. Sogar bereits gekochte Nudeln vom Vortag eignen sich hervorragend für dieses Rezept.  Am besten schmecken mir zu Schinkennudeln Penne, Rigatoni oder Fusilli. Aber das die Auswahl der richtigen Nudelsorte ist natürlich dir überlassen. PS: Je mehr Oberfläche eine Nudel hat, desto mehr Soße kann sie aufnehmen ;-).

Welchen Tofu verwenden?

Ich verwende in meinem Rezept Räuchertofu. Räuchertofu hat, wie sein Name schon sagt, eine rauchiges Aroma, welches etwas an Speck erinnert. Der Tofu passt somit hervorragend als Alternative zu Schinken. Du kannst jedoch auch normalen Tofu verwenden. Ich würde diesen jedoch vorher etwas in Soja Soße einlegen, damit er würziger schmeckt.

 

Vegetarische Schinkennudeln

Vegetarische "Schinkennudeln" – so lecker wie das Original

Stimm ab!
Zubereitungszeit 5 Min.
Koch-/Backzeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht, Pasta
Land & Region deutsch
Portionen 2 Person

Zutaten
  

  • 180 g Nudeln nach Wahl am besten eignen sich Penne, Rigatoni oder Hörnchennudeln
  • 2 Eier
  • 70 g geriebenen Käse, zum Beispiel Gouda
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Tofu oder Räucher-Tofu (Natur-Tofu vorher in etwas Sojasauce marinieren)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • etwas Petersilie

Anleitung
 

  • Den Räuchertofu in Würfel schneiden und in einer Pfanne zusammen mit gehackten Zwiebeln in etwas Öl knusprig anbraten.
  • Die Nudeln in der Zwischenzeit in einem Topf mit Wasser kochen. Bitte beachte die Kochzeit der Nudeln, je nach Art variiert sie.
  • Anschließend die gekochten Nudeln zum Tofu geben, die Eier darüber schlagen und geriebenen Käse untermischen.
  • Mit etwas Salz und Pfeffer sowie frischer Petersilie würzen.
    Fertig ist das vegetarische Schinkennudeln Rezept.

Notizen

Genieße die Nudeln mit Ei und Tofu mit einem frischen Salat oder eingelegte Rote Beete Scheiben.
Keyword Knuspriger Tofu, nudeln
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Vegetarische Schinkennudeln – so lecker wie das Original