Veggie Maultaschen mit Gemüse

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Maultaschen sind eine typische Spezialität aus der süddeutschen Gastronomie, insbesondere aus Schwaben.

Es gibt verschiedene Versionen über die Herkunft dieses deutschen Gerichts, aber die bekannteste Version ist wohl die, dass die ersten Rezepte für dieses Gericht vor einigen Jahrhunderten aus der Küche des Klosters Maulbronn kamen und Sie wurden von den Mönchen besonders während der Fastenzeit gegessen. 

Traditionell wurden Maultaschen mit Spinat und anderem Gemüse zubereitet, aber später begannen die Mönche, das Rezept zu ändern und Fleisch in den Nudeln zu „verstecken“. Das Fleisch wurde zerkleinert und gut unter das Gemüse gemischt, um die grüne Farbe vorherrschen zu lassen, so dass das Fleisch nicht sichtbar war – denn es war eine Sünde, während des Fastens Fleisch zu essen. Aus diesem Grund ist dieses Gericht in Schwaben auch als „Herrgottsbscheißerle“ bekannt.

Dieses Rezept hat sich im Lauf der Jahrhunderte weiterentwickelt und heute können Maultaschen in vielen Supermärkten und Metzgern, insbesondere in Süddeutschland, fertig gekauft werden. Sie sind nicht nur mit Fleisch gefüllt, man findet auch die vegetarische Variante mit Pilzen und Gemüse oder sogar mit Fisch gefüllt.

Sie werden normalerweise in einem tiefen Teller in Fleischbrühe oder auch „gedälzt“ serviert. Hier werden die Maultaschen in Butter gebräunt, mit karamellisierten Zwiebeln dekoriert und mit Kartoffelsalat nach traditionellen schwäbischen Rezept serviert. Mit den Maultaschen, die vom Essen übrig bleiben, wird die „Geröstet“ -Variante zubereitet, indem die Maultaschen in Scheiben geschnitten werden, um sie später zusammen mit Zwiebeln und Eiern in Butter zu bräunen.

Probiert unbedingt dieses köstliche Rezept, das ihr lieben werdet!

Veggie Maultaschen mit Gemüse

Portionen: 2
Ein traditionelles, deutsches Gericht – lecker und einfach in der Zubereitung
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: deutsch
Keyword: einfach, gemüse, Maultaschen, schnell
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten

  • 200 gr vegetarische Maultaschen
  • 100 gr Cocktailtomaten
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 gr Butter
  • je 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Zunächst wird der gepresste Knoblauch in Butter angeröstet.
  • Die Maultaschen werden in dicke Scheiben geschnitten und ebenfalls in der Butter mit gebraten.
  • Nun die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und dazu geben. Alles zusammen für weitere 3 Minuten anbraten.
  • Die Cocktailtomaten halbieren, in die Pfanne zu den restlichen Zutaten geben und weitere 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen

Notizen

Das Gemüse lässt sich auch durch Paprika, Pilze, etc. ersetzen. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung