Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Diesen gesunden weiße Bohnen Dip musst du unbedingt ausprobieren. Er ist schnell in nur 3 Schritten zubereitet und sehr eiweißreich. Ich esse ihn gerne zu frischen Gemüse-Sticks oder als Beilage zum Grillen.

Weiße Bohnen Dip | Gesunder Dip für Gemüse – Jetzt zubereiten

Warum solltest du diesen weißen Bohnen Dip zubereiten?

Du solltest Ihn zubereiten, weil…

  • Er viel Eiweiß enthält,
  • Gesund und vegan ist,
  • In nur 3 Schritten fertig ist und
  • Die perfekte Beilage zum Grillen oder
  • Ein gesunder Snack für einen gemütlichen Abend ist.

Newsletter

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Zutaten für den weiße Bohnen Dip

Als Grundlage für meinen Dip habe ich weiße Bohnen gewählt. Sie sind eine super Abwechslung zum Hummus aus Kichererbsen und schmecken einfach nur lecker. Sie verleihen dem Gericht Eiweiß und der Dip wird sehr cremig.

Für besondere Cremigkeit sorgt der Eiswürfel, den ich in den Dip gebe. Unbedingt einmal ausprobieren!

Sesammus macht das Rezept nussig und die Limette gibt dem Dip einen wunderbaren säuerlichen Geschmack.

Als Pesto verwende ich heute Bärlauch-Pesto. Du kannst es super einfach selbst zu bereiten. Alles, was du brauchst, ist frischer Bärlauch, Knoblauch, Öl, Nüsse z. B. Pinienkerne, Gewürze und evtl. Parmesan. Möchtest du die Bärlauchblätter selber sammeln, musst du aufpassen, dass du keine Maiglöckchen Blätter erwischt. Sie sehen ähnlich aus und sind giftig.

Natürlich kannst du auch jedes andere Pesto verwenden. Wähle einfach das aus, was dir am besten schmeckt. Hier eine kleine Liste mit alternativen Vorschlägen:

  • Basilikumpesto
  • Pesto alla Genovese
  • Pesto Rosso

Diese Zutaten benötigst du für den Dip mit weißen Bohnen:

  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Eiswürfel
  • 2 TL Pesto (z. B.: Bärlauch-Pesto)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tahin (Sesammus)
  • Salz und Pfeffer
  • Saft 1/2 Limette

Weiße Bohnen Dip | Gesunder Dip für Gemüse – Jetzt zubereiten

So bereitest du den weiße Bohnen Dip zu

In nur 3 Schritten ist der Weiße Bohnen Dip fertig:

  1. Die Dose mit den weißen Bohnen abgießen und in einen Mixer geben.
  2. Alle anderen Zutaten außer das Pesto in den Mixer geben und solange mischen bis eine cremige Masse entstanden ist.
  3. Zum Schluss den fertigen Dip auf einer Platte oder in einer Schüssel anrichten und das Pesto darauf verstreichen.

Solltest du keinen Mixer haben, kannst du auch einen Pürierstab verwenden.

Wenn du möchtest kannst du noch frisches Gemüse wie Zucchini, Tomaten und Gurken als Deko verwenden. Auch frische Kräuter machen sich super auf dem Dip und geben ihm nochmal einen extra Geschmack.

Weitere spannende Alternativen

Du liebst auf Aufstriche & Dips? In meiner Kategorie findest du weitere leckere Rezepte wie z. B.:

Feta Dip mit Erdbeeren
Diesen sommerlichen Feta Dip mit Erdbeeren und Balsamico musst du unbedingt einmal probieren. Er ist schnell gemacht und begeistert mit Sicherheit alle deine Gäste.
Schau zum Rezept!
Weiße Bohnen Dip | Gesunder Dip für Gemüse – Jetzt zubereiten
Dreierlei Hummus
Du liebst Hummus? Dann musst du einmal Hummus mit Rote Beete oder Erbsen probieren! Diese sind eine tolle Variante des klassischen Hummus Dips.
Schau zum Rezept!
Weiße Bohnen Dip | Gesunder Dip für Gemüse – Jetzt zubereiten

Für weitere Rezeptinspiration folge @genussdeslebens auf Instagram und @genussdeslebens auf Pinterest. Ich freue mich über deine Nachricht oder Kommentar zu meinen Rezepten.

Weiße Bohnen Dip | Gesunder Dip für Gemüse – Jetzt zubereiten

Weiße Bohnen Dip | Gesunder Dip für Gemüse – Jetzt zubereiten

Weiße Bohnen Dip | gesund & eiweißreich

Stimm ab!
Gericht Beilage
Portionen 4 Personen

Equipment

1 Mixer oder Pürrierstab

Zutaten
  

  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Eiswürfel
  • 2 TL Pesto (z. B.: Bärlauch Pesto)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tahin (Sesammus)
  • Salz und Pfeffer
  • Saft 1/2 Limette

Anleitung
 

  • Die Dose mit den weißen Bohnen abgießen und in einen Mixer geben.
  • Alle anderen Zutaten außer das Pesto in den Mixer geben und solange mischen bis eine cremige Masse entstanden ist.
  • Zum Schluss den fertigen Dip auf einer Platte oder in einer Schüssel anrichten und das Pesto darauf verstreichen.

Notizen

Wenn du möchtest kannst du noch frisches Gemüse wie Zucchini, Tomaten und Gurken als Deko verwenden. Auch frische Kräuter machen sich super auf dem Dip und geben ihm nochmal einen extra Geschmack.
Keyword Grillbeilage, Pesto, Tahini, Weiße Bohnen Aufstrich
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!