Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Mein veganer Couscous Salat ist ein Klassiker der orientalischen Küche. Zarter Couscous, süße Heidelbeeren, knackige Paprika und ein cremiges Tahin-Dressing machen diesen Salat zu einem vielfältigen Geschmackserlebnis.

Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten

Wie schmeckt Couscous?

Couscous ist sehr mild im Geschmack und wird aus zerriebenem Grieß von Weizen (Hartweizengrieß), Gerste oder Hirse hergestellt. 

In der Vollkornvariante ist Couscous eine gute Quelle an Ballaststoffen und macht somit lange satt. Statt Couscous kannst du für den Salat auch Bulgur verwenden, dieser muss jedoch, anderes als Couscous gekocht werden. Couscous hingegen wird einfach nur mit heißem Wasser übergossen und quilt dann nach.

Was ist in meinem Couscous Salat enthalten?

  • Couscous
  • Heidelbeeren
  • Paprika
  • Tomaten
  • Mandelsplitter
  • Petersilie
  • Frühlingszwiebel
  • Gurke

Das passt außerdem gut in einen Couscous Salat: Granatapfelkerne, Feta, Minze und Kichererbsen

Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten

So stelle ich den leckeren CousCous Salat her

Als Erstes musst du den Couscous in Wasser quellen lassen. Diese Zeit nutze ich, um Tomaten, Gurke und Paprika klein zu schneiden. Auch die Frühlingszwiebeln und die Petersilie schneide ich klein. Alle Zutaten kommen in eine große Schüssel, ebenso das Couscous, sobald es gequollen ist.

Das Dressing aus Tahin (Sesammus), Limette und Ahornsirup gibt dem Salat einen orientalisch-würzigen und dazu leicht süßlichen Geschmack. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch ein wenig Wasser hinzugeben.

Danach mische ich das Dressing unter die restlichen Zutaten in der großen Schüssel.

Die Mandelsplitter lasse ich in der Pfanne ein wenig kross werden und streue sie ganz zum Schluss mit der gehackten Petersilie über den Salat.

Und so ist in nur 20 Minuten ein wunderbarer Salat fertig, der einfach herzustellen ist und sowohl als Beilage auf dem heimischen Küchentisch, als auch bei jeder Gartenparty sehr beliebt ist. 

Diese Zutaten brauchst du

  • Couscous
  • Cherrytomaten
  • Heidelbeeren
  • Gurke
  • Paprika
  • Frühlingszwiebeln
  • Mandelsplitter
  • Petersilie

Für das Dressing:

  • Tahin
  • Limette
  • Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer
  • Wasser

Das vollständige Rezept findest du weiter unten.

Newsletter

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten

Diese Salat Rezepte könnten dir außerdem gefallen

Highprotein Salat mit Kichererbsen, Rote Linsen Pasta und Feta
Schneller Salat mit viel Protein. Perfekt für deine Diät oder als Beilage zum Grillen.
Schau zum Rezept!
Auf dem Bild ist ein großer Eiweißreicher Salat in einer Glasschüssel zusehen
Orientalischer Hirsesalat vegan
Diesen einfachen und gesunden Hirsesalat wirst du lieben.
Schau zum Rezept!
Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten
Quinoa Salat mit Feta und Oliven
Einfacher Quinoa Salat zum Grillen oder als gesunde Beilage.
Schau zum Rezept!
Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten
Auf dem Bild ist ein veganer Couscous Salat mit Paprika und Tomaten abgebildet

Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten

Dieser gesunde Couscous Salat ist schnell gemacht und perfekt als Grillbeilage.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 10 Min.
Gericht Salat

Zutaten
  

  • 120 g Couscous
  • 100 g Cherrytomaten
  • 200 g Heidelbeeren
  • 1/2 Gurke
  • 1 Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Mandelsplitter
  • etwas Petersilie

Dressing

  • 2 EL Tahin Sesammus
  • 1 Limette
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 50 ml Wasser

Anleitung
 

  • Couscous mit der doppelten Menge heißem Wasser übergießen und Quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit Tomaten halbieren. Gurke und Paprika in kleine Würfel schneiden.
  • Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.
  • Mandelsplitter in einer Pfanne anrösten.

Dressing

  • Limette auspressen und mit den anderen Zutaten zu einem cremigen Dressing verrühren.
  • Couscous, Tomaten, Gurke, Paprika, Beeren und Frühlingszwiebeln in eine große Schüssel geben und Dressing untermischen. Gehackte Petersilie und Mandelsplitter darüber streuen.
Keyword couscous, Salat
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten