Crostini mit Ziegenfrischkäse und gegrilltem Pfirisch

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Diese Crostini mit gegrilltem Pfirsich und Ziegenfrischkäse sind das perfekte Rezept für laue Sommerabende. Das Gericht ist in unter 15 Minuten zubereitet und die perfekte Kombi aus süßem Pfirsich und herzhaftem Ziegenkäse. Dazu etwas Rosmarin und Honig und fertig ist dieses schmackhafte Rezept.

Folge mir auf Instagram: @genussdeslebens

Crostini mit Ziegenfrischkäse und Pfirsich

Crostini mit gebratenem Pfirisch

Portionen: 2
Perfekt als Vorspeise oder heiße Sommertage.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Vorspeise
Keyword: crostini, pfirsisch
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten

  • 2 Pfirsiche
  • 1/2 Baguette
  • 50 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Honig
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Baguette in dünne Scheiben schneiden und in den Backofen geben. Für ca. 10 Minuten bei 200 Grad rösten.
  • Pfirsich in Scheiben schneiden und mit Honig und Rosmarin in einer Pfanne karamellisieren.
  • Geröstete Baguette Stücke mit Frischkäse bestreichen und Pfirsich darauf verteilen. Mit Salz und frischem Rosmarin bestreuen.

 



1 thought on “Crostini mit Ziegenfrischkäse und gegrilltem Pfirisch”

  • 5 stars
    Hi Janine,

    bin gerade beim durchschauen auf deinem Blog gewesen und diese Inspiration ist mir direkt ins Auge gesprungen 🙂
    Ziegenkäse + Frucht ist echt eine geniale Kombination.. Werde ich nächstes Jahr im Sommer direkt als Vorspeise servieren. Jetzt im Winter, greife ich
    mal auf Pflaume & Zimtblüte zurück.. Passt aktuell gut zur Jahreszeit 😉

    Genussvolle Grüße
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung