Teile dein Lieblingsrezept

Super fruchtig ist dieses Dessert aus Erdbeeren und Butterkeksen. Schnell gemacht, da man nichts backen muss und so lecker. Das Dessert kannst du mit beliebigen Früchten zubereiten, je nachdem was du am liebsten magst.

Erdbeer Dessert mit Butterkeksen

 

Warum du dieses Erdbeer Tiramisu mit Butterkeksen Rezept lieben wirst

  1. Die Nachspeise ist schnell und ohne viel Arbeit gemacht. 
  2. Es ist ein leichter und wunderbar fruchtig-frischer Nachtisch. 
  3. Falls etwas übrig bleibt kannst du es einfach im Kühlschrank für den nächsten Tag aufbewahren.

 

 

Die Zutaten für dein Erdbeer Tiramisu mit Butterkeksen Rezept

Mit diesen Zutaten kannst du dein leckeres Erdbeer Tiramisu mit Butterkeksen ganz einfach zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Butterkekse: Die Butterkekse bilden die einzelnen Zwischenschichten in unserem Tiramisu.
  • Erdbeeren: Achte daruf, dass du frische und gut gereifte Erdbeeren verwendest. Umso köstlicher wird das Tiramisu schmecken.
  • Frischkäse, Quark und griechischer Joghurt: Diese 3 Zutaten bilden die kalorienarme Basis für unser Früchte-Tiramisu.
  • Schlagsahne: Die Schlagsahne kommt als oberste Schicht auf unser Tiramisu.
  • Birkenzucker: Dieser Zucker ist kalorienärmer als normaler Zucker und enthält auch weniger Kohlenhydrate. Du kannst aber natürlich auch normalen Zucker verwenden.
  • Himbeeren: Als Abschluss mit frischen oder tiefgefrorenen Himbeeren belegen.
  • Zimt zum Bestreuen

 

Das Erdbeer Tiramisu mit Butterkeksen ist perfekt …

  • als köstlicher Nachtisch für den nächsten Besuch.
  • auch für kleine Schleckermäuler geeignet.
  • zum Genießen nach einem anstrengenden Arbeitstag.

 

Woher kommt das Tiramisu?

Tiramisu ist eine weltweit beliebte Nachspeise, die ihren Ursprung in Italien, genauer gesagt in der Region Venetien hat. Das Originalrezept ist ein köstlich-süßer und sehr begehrter Nachtisch aus Löffelbiskuits und einer Mascarpone-Ei-Zucker-Creme. Die Löffelbiskuits werden dabei ein wenig in Espresso und Amaretto oder alternativ in Weinbrand getränkt. Zum Schluss wird die oberste Mascarpone-Creme mit Kakaopulver bestreut und serviert.

Noch etwas kurioses: Nicht nur als zarte und köstliche Nachspeise für die besonderen Momente dient dieser Nachtisch. Im 1. Weltkrieg wurden italienische Soldaten von ihren Familien mit der gehaltvollen und nahrhaften Speise versorgt.

 

 

Weitere leckere italienische Rezepte

Du suchst nach neuen Ideen für deinen nächsten italienischen Abend? Hier habe ich ein paar Rezepte für dich ausgewählt:

Tortellini Salat italienisch - vegetarisch
Dieser einfache vegetarischer Tortellini Salat ist in unter 15 Minuten zubereiten und perfekt für die nächste Grillparty. Unbedingt ausprobieren!
Schau zum Rezept!
Tortellini Salat mit Rucola und Tomaten - vegetarisch
Pilz Bruschetta mit Champignons und Shiitake
der italienische Klassiker mal anders
Schau zum Rezept!
Zusehen sind Pilz Bruschetta mit Champignons und Shiitake
Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Cherrytomaten
Schau zum Rezept!
Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Tomaten

Newsletter

Gesunde Rezept direkt in dein Postfach

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

 

 

Erdbeer Dessert mit Butterkeksen

Erdbeer Tiramisu mit Butterkeksen

Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Dessert, Nachspeise, Nachtisch, Süßspeise
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

  • 1,5 Packungen Butterkekse
  • 500 gr Erdbeeren
  • 200 ml Schlagsahne
  • 250 gr Frischkäse
  • 500 gr Quark
  • 250 gr Griechischer Joghurt
  • 50 gr Birkenzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Handvoll Himbeeren

Anleitung
 

  • Joghurt und 250g Quark mischen und in einer Form verteilen.
    Ein paar Erdbeeren kleinschneiden und darauf verteilen.
    Mit Zimt und etwas Birkenzucker (oder normalem Zucker) bestreuen.
  • Butterkekse darauf verteilen. Ca. 200 g Erdbeeren in einen Mixer geben und mit 1 EL Zucker mixen. Das Püree auf den Butterkeksen verteilen.
  • Eine weitere Schicht Butterkekse drauf verteilen.
    250 g Quark und Frischkäse vermengen und auf den Keksen verteilen.
    Wieder mit Zucker und Zimt bestreuen und mit Erdbeeren und Butterkeksen belegen.
  • Sahne schlagen und auf den Keksen verteilen.
    Alles mit Zimt, Zucker, Erdbeeren, Himbeeren und nach belieben mit Yogurette garnieren.
Keyword erdbeeren, Tiramisu
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!